Full text: Pädagogisches Archiv - 8.1866 (8)

(0 2,* „H. S33 
8 
“a ZA0NG 
240 7 
wo DIN. oE GJ m iaanp ie m .. 
. „ZA 7 7 fa... SIXT I TL Ew argv ir 
1 Sul it? Wien; dd es | “: „eier . 
* 8 - e rar . ESRI „- « 
* - 
0 * a won 8. ir a ex, DIe : 
+ : FEEN a 1 ds 
" i 7 “ * ' “ N “ . . w . es .. - . - . 
. . . . c „Fr un 
-- A | * 
m ts . +s v 
Suidangenmag eamaiune 
5“ 87 'Floegel, Beiträge zur Geſchichte ves .Saganer Gymnaſiums. 1. Abtheilung. 
“" - Sagan, 1865. 
Dieſer Beitrag enthält „die Sicherſtellung der Cegaten-Kopitalien . 
ü . Ind die wichtigſten Stiftungen, welſe dem Gymnaſium mit dem Beginn 
Ei ſeines ungeſtörten Gedeihens und in Folge ſeiner ſegensreichen Thätig- 
beit von edlen Wohlthätern zu Theil wurden.“ 
*.. 16." "Schiel (Dir. in Kronſtadt), Fortſehung der Matrikel des Kronſtädtet Gymnaſiums 
-von 1704--1784. Progr. 1865, 
"Nach unſern früheren Mittheilungen haben wir aus dieſer Ma- 
ii tile, deren Schluß in Ausſicht geſtellt wird, nichts für uns Bedeuten- 
| „des“ Wu bemerken. 
di | y 
“ „ 'Schaper (Dir, in 290), Beitrag zur Geſchichte der Cyer Provinzialſchul 
'' Progr. 1865. 
Verf. erhielt von Dir. Skrzeczka, einem Schüler des yer Gym- 
8“ näfiums, eine Anzahl von alten Drudſriften, lateiniſche und deutſche 
= Püblicationen enthaltend, welhe von Lehrern der Ly>er Provinzial- 
. ſchule verfaßt waren. Uns will es ſcheinen, daß man dieſe Dinge, 
- Wölche uns nur zeigen, bis zu welcher Kriecherei und Lobhudelei, inglei- 
: <en welcher Geſchmadloſigkeit die Zeit dieſer Publicationen herab- 
vo geſünken war, der Vergeſſenheit übergeben ſollte. Wir bedürfen es 
“ kaum, daß uns dieſe Curioſitäten etwa zur Warnung vorgehalten 
werden.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.