Full text: Pädagogisches Archiv - 22.1880 (22)

-- 306 -- 
jede Seite der Figur zu der entſprechenden Seite der Perſpektive? 
b) Welches iſt das Verhältniß der Jnhalte der Figur und ihrer Per- 
ſpektive? 
15. Liegt der Endpunkt einer auf der Grundebene lothrechten 
Graden, z. B, der Scheitel einer menſc<hlichen Figur, in der dur< das Auge 
gehenden wagerehten Ebene, ſo liegt die Perſpektive jenes Endpunktes 
im Horizont, an wel<her Stelle der Grundebene der zweite Endpunkt 
der Graden ſi< auc< befinden mag. 
Befindet ſih aber der Endpunkt der Graden um einen gewiſſen 
Bruchtheil der Graden über oder unter der durc<3 Auge gehenden 
wagere<hten Ebene, ſo liegt die Perſpektive des Endpunktes um den- 
ſelben Bruhtheil der perſpektiviſ<en Länge dex Graden Über oder 
unter dem Horizont. . 
16. Die vom Hauptpunkt P auf die Grundlinie gefällte Senk- 
rechte PQ heißt die Hauptlothrechte. PQ werde in 2, 3, 4 . . . gleiche 
Theile getheilt und e8 werde der dem Horizonte zunächſt gelegene Theil- 
punkt mit dem Augenpunkte O verbunden. Die Verbindungslinie treffe die 
Grundebene in A. 23) Um das wievielfahe des Augenabſtandes iſt 
A van der Bildebene entfernt? b) Wo liegen die Perſpektiven aller 
Punkte der Graden, wel<he durHh A || zur Grundlinie gezogen wird? 
(Perſpektiviſ<er Maßſtab von Görard Deſargues). 
UH. 
Zur Erläuterung dienen die drei Modele, dur< welche die Bedeu- 
tung des Verſ<hwindungspunktes [| Linien, welche nicht der Bildebene || 
ſind, erläutert wird. Die || Linien ſtehen in dem einen Modell auf 
der Bildebene ſenkrecht, in dem andern ſind ſie horizontal und machen 
mit der Bildebene einen Winkel von 45?. In dem 3. Modell iſt die 
Lage der || Linien eine ganz willkürlihe. (Päd. Ar<iv Jahrgang 
1877. S. 709 und S. 710). 
1. Man denke ſich ein Syſtem || Linien, welche einen Endpunkt 
mit der Bildebene gemein haben, im Uebrigen aber hinter derſelben 
ſich in 9 Entfernung erſtrefen. a) Ein Punkt bewege ſic<, von der 
Bildebene ausgehend auf einer jener Graden. Welches iſt die Per- 
ſpektive des Punktes, wenn derſelbe in “> Ferne gerüct iſt? b) Wel<en 
Weg macht die Perſpektive des Punkte38 während der Bewegung deſſel- 
ben? c) Welchen Punkt haben die Perſpektiven aller || Linien ge-
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.