Full text: Pädagogisches Archiv - 22.1880 (22)

IV. Pädagogiſche Zeitung. 
A, Chronik der Schulen. 
Die 35. Verſammlung deutſcher Philologen und Shulmänner 
in Stettin: 27.- 30. September 1880. 
Stettin, 1. October. Das3 Präſidium der Verſammlung führten die 
Herren Prof. Kern, Director des Stadtgymnaſiums in Stettin, Dr. Weider, 
Director des Königl. Marienſtift3s-Gymnaſium8 in Stettin. Die Geſchäfte der 
Sectionen hatten übernommen 1. für die Orientaliſten-Section Prof. Dr. A. Mül- 
ler in Halle, 2. für die arc<äologiſc<he Section Prof. Preuner aus Greifswald, 
3. für die philologiſche Section Prof. Kießling aus Greifswald. 4. für die 
deutſcch-romaniſ<e Section Prof. Reifferſcheid aus Greifswald, 5. für die 
pädagogiſche Section Director Kleinſorge (Friedrich-Wilhelm-Sc<hule) in Stettin, 
6, für die mathematiſ<h-naturwiſſenſc<haftliche Section Profeſſor Junghans in 
Stettin. 
Allgemeines Programm: Sonntag, 26. September Abends 7 Uhr, 
Vereinigung zur gegenſeitigen Begrüßung in der Börſe, 
Montag, 27. September Vormittags 10 Uhr- Erſte allgemeine Sißung in 
der Aula der Fr.-Wilh.-Shule. Eröffnung, Begrüßungen, Vorträge. Conſtituirung 
der Sectionen. Nachmittag: Recitation von Sophokles König Oedipus durch 
R. Türſ<mann in der Aula des Marienſtift8gymnaſiums. Abends 8 Uhr, 
Reunion mit Tanz im Börſengebäude. 
. Dienſtag, 28. September Vormittags 8 Uhr. Sectionsſizungen. 10?/, Uhr 
zweite allgemeine Sihung. Vorträge. Mittags 3 Uhr: Feſtmahl in der ſtädti- 
ſ<hen Turnhalle. 
Mittwod<, 29. September Vormittags 8 Uhr. Sectionsſizungen. 10!/; Uhr 
dritte allgemeine Sitzung. Vorträge. Nachmittag 2?/5 Uhr: Dampfſc<ifffahrt 
auf dem Dammſc<en See und der Oder bis Gotßzlow. Spaziergang na< Frauen- 
dorf. Beleuchtung der Oderufer. Abends 9 Uhr: Commer3 in der ſtädtiſchen 
Turnhalle.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.