Full text: Pädagogisches Archiv - 55.1913 (55)

 
Literaturberichte 137 
Die Länderkunde trägt den neueren Anschauungen Rechnung, 80wohl hinsichtlich der Stoff- 
auswahl, der Verbindung der einzelnen geographischen Tatgsachen wie auch der Stoffanordnung. 
Die geographische Lehreinheit bildet die Landeschaft, doch geht der Betrachtung der Einzel- 
landschaft in der Regel ein Überblick über einen größeren Erdraum vorauf. Während zich 
in den ersten Heften dieger Überblick nur auf das Raumbild bezieht und nur dazu dient, 
den folgenden Betrachtungen des Einzelnen die Zielrichtung zum QGanzen zu geben, wird er 
in den letzten Heften zu einer allgemeinen Charakteristik, die alle für den betreffenden Erd- 
raum wichtigen Elemente wie Lage, Oberfläche, Bewässerung, Klima, Pflanzenwelt usw. be- 
rückgichtigt. Nach meiner Angicht würde eine derartige Überzicht besser an den Schluß der 
Einzelbetrachtungen als Ergebnis derselben gesetzt werden. Daß die nationale Seite die ge- 
bührende Berücksichtigung erfährt, deutet schon der Titel an. Was die Stoffanordnung bei 
der Darstellung der Einzellandschaft angeht, 80 ist zu bemerken, daß diegse nicht nach einem 
festen, stets innegehaltenen Schema erfolgt, jedoch meist derart ist, daß Natur- und Kultur- 
geographie nacheinander zur Behandlung kommen. Die Darzgtellung ist überall fließend und 
wird durch zahlreiche Abbildungen, graphische Übergichten und Tabellen in wirksamer Weigse 
unterstützt. Das Buch wird zich zgicherlich trotz der großen Konkurrenz bald den Platz 
erobern, den es mit Recht verdient. 
Belgard. Alb. Salow. 
Tischendorf, Direktor Julius, Präparationen für den geographischen Unterricht an 
Volkgsschulen. In fünf Teilen. Leipzig 1911, Ernst Wunderlich. 
III. Das deutsche Buch. Ein Beitrag zur nationalen Erdkunde. 20. vermehrte und 
verbesgerte Auflage. Mit 18 Abbildungen im Text. 256 S. geb. 2,60 Mk. 
IV. Die Länder Europas. 21. vermehrte und verbesgerte Auflage. Mit 27 Abbil- 
dungen im Text. 339 S. geb. 3,40 Mk. 
V. Die außereuropäischen Erdteile. 18. vermehrte und verbesgerte Auflage. Mit 37 Bil- 
dern im Text, 361 8. geb. 3,80 Mk. 
Die Präparationen von Tischendorf sind für den Lehrer an der Volksschule bestimmt 
und bieten diegem nicht bloß den Stoff für den erdkundlichen Unterricht, sondern geben ihm 
auch den Weg an, auf dem dieger Stoff zur Aneignung gebracht werden kann. Der in jedem 
Band bearbeitete Stoff ist in methodische Einheiten zerlegt und die Behandlung einer jeden 
derzelben bis in die Einzelheiten durchgeführt. Hier kann aich der Lehrer belehren, wie er 
zunächst die Behandlung eines neuen Erdraumes einleiten kann, wie von den schon vorhan- 
denen Vorstellungen eine Brücke zu dem Neuen geschlagen wird, wie dann der Unterricht 
an der Hand der Karte und des Bildes fortschreitet und wodurch das 80 gewonnene Bild 
zu ergänzen und auszumalen ist. Auch über die letzten Stufen auf dem Wege zu einem 
Bicheren und klaren und verwendbaren Wiegen liefern die Abschnitte mit den Übergschriften 
» Vergleich“, „Ergebnisse“ und „Anwendungen“ die nötigen Hilfevn. Da das Buch sehr viel 
Stoff bietet, 80 besteht die Hauptarbeit des Lehrers, der diese Bücher einem Unterricht zu- 
grunde legt, darin, das Ganze kritisch durchzugehen und diejenigen Auslassungen, Kürzungen 
und Umordnungen zu bestimmen, die gsich in Rücksaicht auf die ihm zur Verfügung stehende 
Zeit, den Standpunkt geiner Klasse und die Art geiner Schule ergeben. 
Da die neuen Auflagen mit Bildmaterial ausgestattet sind und die Stoffbehandlung überall 
auf dieges Bezug nimmt, 80 wird der Lehrer auch bei der Benutzung der Lehrmittel für die 
Ausegestaltung der Unterrichtsstunden in wirksamer Weise unterstützt. 
Wenn die Bücher auch durch Stoffauswahl und Stoffbehandlung in erster Linie für die 
Volkeschule bestimmt sind und deshalb dem Volksschullehrer am wirksamsten dienen werden, 
80 können gie doch auch dem Geographielehrer an allen Arten von Schulen bei der Vor- 
bereitung nicht geringe Dienste leisten. Besonders wird der Anfänger, der zum erstenmal 
geographischen Unterricht zu erteilen hat, manchen Nutzen aus diesen Präparationen ziehen 
können. 
Belgard. Alb. Salow.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.