Full text: Pädagogisches Archiv - 55.1913 (55)

 
Rundschau. 667 
vierten die wirtschaftliche Bedeutung. Wollen wir alle fesseln, dann 
müggen wir allen etwas bieten. Dazu eignet Sich der Unterricht im Labora- 
torium wahrscheinlich weniger als der wohlvorbereitete gemeinsame 
Unterricht im Lehrzimmer mit anschließenden wahlfreien praktischen 
Übungen und mit gelegentlichen Ausflügen in größere Betriebe. 
Doch all diese Erwägungen werden vielleicht durch die Praxis wider- 
legt. Um zu einem möglichst unbefangenen Urteil zu gelangen, erteilt 
jetzt der Berichterstatter Seit Ostern den chemischen Unterricht in der 
Unterprima der Oldenburger Oberrealschule als Arbeitgunterricht. Die 
95 Schüler arbeiten in zwei Gruppen, von denen jede nur die lehrplanmäßige 
Stundenzahl erhält, 80 daß eine Mehrbelastung ausgeschlossen ist. 
Jeder Lehrer der Chemie, der aufrichtig gewillt ist, Seinen Unterricht 
auf der Höhe zu halten, muß sich mit den neuen Reformgedanken ernstlich 
augeinandergetzen; deshalb ist es keine Verwegenheit zu sagen, daß die 
Methodik von Scheid nicht nur in jede Schulbibliothek, Sondern in die 
Hand jedes Chemielehrers gehört. 

	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.