Full text: Zeitschrift für das Gesamtschulwesen : mit besonderer Rücksicht auf die Methodik des Unterrichts - 2.1850 (6)

128 II. Bücherſchau. 
punkt iſt mit A zu bezeichnen. Die von T ausgehende Gerade ift bis un- 
ter Ox hinab zu verlängern; der beliebig zu nehmende Endpunkt (unterhalb 
Ox) heißt 8; der Punkt, wo TS und Ox ſich ſchneiden , erhält ven Buch- 
ſtaben P. Fexner verlängere man QM bis zum Durchſchnitt mit Ox und 
ſchreibe P' an ven Schnittpunkt, 
Würde man etwa aus den obigen Berichtigungen , welche Ref. im Jn- 
tereſſe des Buches ſelbſt ſich erlauben zu dürfen glaubte, ſchließen wollen, 
es feien überhaupt zahlreiche Drufehler vorhanden , ſo hätte man ſehr Un- 
recht. Im Gegentheil zeigt die Ueberſeßung hinfichtlich der Formeln und 
Buchſtabenausvdrüc>e --- alſo in einem der weſentlichſten Punkte -- eine ſel- 
tene Correktiheit. Ebenſo iſt in den Figuren (mit der erwähnten , vereinzelt 
ſtehenden Ausnahme) die ſorgfältigſte Reviſion anzuerkennen. 
Die äußere Ausftattung des Werks läßt in Papier, Dru> und Zeich- 
nung nichts zu wünſchen übrig. In Rüdficht dieſer typographiſchen Schön- 
beit und ver großen Figurenzahl erſcheint ver Preis (2 |. 48 kr. für 34 
Bogen Text und XI Kupfertafeln) ſehr niedrig. Um ſo eher kann das Buch 
die Verbreitung finven, die es verdient. Gual 
ügler.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.