Full text: Zeitschrift für das Gesamtschulwesen : mit besonderer Rücksicht auf die Methodik des Unterrichts - 2.1850 (6)

158 . 1, Abhandlungen. 
größte ägyptiſche Pyramide etwa den 300000ten Theil davon 
ausmat. 
3) Eine vollkommene Kugel (1) iſt die Erde allerdings 
nicht, ſhon wegen der Ungleichheiten ihrer Oberflä<ez; do< macht 
dies ſchr wenig aus, denn der höchſte Berggipfel iſt nur etwa 
um 26000 Fuß oder 1?/, Meile weiter von der Erdmitte ent- 
fernt als der Meeresſpiegel, und dies iſt nur der 750te Theil 
vom Erdhalbmeſſer. Eine bedeutendere Abweichung iſt die ſo- 
genannte Abplattung der Erde, d, h. der Umſtand, daß die 
Wölbung, ſowie der Halbmeſſer am Aequator (4) am größ- 
ten iſt und von da bis zu den Polen (4) allmälig ab- 
nimmt, wo beides am kleinſten iſt, Uebrigens ſind es nicht 
ganz 3 Meilen, um welche ein Aequatorort weiter von der Erd- 
mitte abſteht , als ein Pol, alſo etwa der 300te Theil des Erd- 
halbmeſſers. Mit Rüdſicht hierauf ſchreibt man der Erde eine 
blos kugelähnlihe (ſphäroidiſche) Geſtalt zuz die Abweichung 
iſt aber immerhin ſo gering, daß man die Erde als Kugel be- 
trachten darf, wofern nicht die äußerſte Genauigkeit erforder- 
lich iſt. 
4) Die Erde dreht ſim alle 24 Stunden in der Richtung 
Weſt-Oſt ſo um, daß zwei Punkte ihrer Oberfläche ſich nicht 
mitdrehen, alſo wie wenn durch dieſe zwei Punkte eine Axe 
ginge, um welche der übrige Körper ſi< drehte, wie ein Rad 
um ſeine Are. Deßhalb nennt man jene Bewegung die Axen- 
drehung der Erde, jene beiden Punkte die Pole (d, h. 
Umdrehungspunkte , Angeln der Erde) und den Durchmeſſer von 
einem Pol zum anderen die Erdarxe. Die Umfänge (2) der 
Erde, welche dur< beide Pole gehen, heißen Meridiane 
(Mittagskreiſe, weil ein Ort Mittag % at, wenn die Sonne über 
dem Meridian ſteht, in wel<em er liegt); derjenige Umfang 
aber , welcher alle Meridiane in der Mitte zwiſchen beiden Polen 
durc<ſchneidet, heißt ebendeßhalb Aequator (Gleicher) und 
theilt die Erde in die nördliche und ſüdliche Halbkugel; 
alle kleineren Kreiſe endlich , welhe dem Aequator gleichlaufen 
und den Polen zu immer kleiner werden , heißen ſchlec<htweg 
Parallelkreiſe. Der Parallel (8), welher um 234 Grad 
vom Aequator abſteht, mißt 4950, bei 6634 Grad 2150 Meilen,
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.