Full text: Zeitschrift für das Gesamtschulwesen : mit besonderer Rücksicht auf die Methodik des Unterrichts - 2.1850 (6)

162 1. Abhandlungen. 
licher Breite ſeinen längſten Tag von 16 Stunden hat, hat ein 
Ort unter 492 ſüdlicher Breite ſeinen kürzeſten Tag von 8 Stun- 
ven und 1/, Jahr darauf ſeinen längſten Tag von 46 Stunden, 
Uebrigens findet dieſer Gegenſatz der Jahreszeiten überhaupt 
-zwiſc<hen der ſüdlichen und nördlichen Halbkugel ſtatt, denn wäh- 
rend die eine ihr Sommerhalbjahr hat, hat die andere noth- 
wendig ihr Winterhalbjahr. - 
12) Orte , welche an den beiden Enden eines Durchmeſſers 
liegen, heißen Antipoden von einander (gegenfüßleriſch) ; ſolche 
haben entgegengeſeßte Länge und Breite und daher 
entgegengeſebte Tages- und Jahreszeiten z während z. B. Stutt- 
gart Mittag am längſten Tag hat, findet an ſeinem Antipoden- 
ort Mitternacht am kürzeſten Tag ſtatt. Antipodenorte ſind zu- 
gleih Orte größter Entfernung auf der Erdoberfläche ;- 
denn geradlinig ſtehen ſie um einen Erddurchmeſſer oder 1720 
Meilen von einander ab, der Erdoberflä<e entlang aber um 
einen halben Erdumfang oder 2700 Meilen, 
| 13) Orte von verſchiedener Breite auf der näm- 
lichen Halbkugel unterſcheiden ſich im Sonnenſtand auf fol- 
gende Weiſe. Je höher die Breite iſt (d. h. je weiter der Ort 
vom Aequator abſteht): 1) deſto niedriger iſt der Sonnenſtand, und 
zwar ſo, daß die Mittagshöhe der Sonne jeden Tag an dem 
entfernteren Ort eben um den Breitenunterſchied kleiner iſt, z.B. 
in Stuttgart ſtets um 8 Grad kleiner als in Neapel und um 
11 Grad größer als in Petersburg (ebenſo die Mitternachtstiefe 
nac< 10); 2) deſto größer iſt der Unterſchied zwiſchen dem läng- 
ſten und kürzeſten Tag (z. B. in Neapel 6, in Stuttgart 8, in 
Petersburg 13 Stunden) und zwar (gemäß 10), ſo daß in der 
höheren Breite der längſte Tag länger, der fürzeſte aber kürzer 
dauert als in der niedrigeren Breite, z. B. in 
Kanton, Breite 2342, längſter Tag 134, kürzeſter 104 St, 
Kairo, „30 w 14 „ 40 „ 
Neapel, „ Al „ 15 „ 9, 
Stuttgart, „ 49 (faſt) „, 16 „ 8 „ 
Danzig, H 541 „m 17 „ 7 „ 
Petersburg, ,,„, 60 „" 183 " 58-7 
Archangel, "„ 65 „H 41 „ 3 „m
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.