Full text: Zeitschrift für das Gesamtschulwesen : mit besonderer Rücksicht auf die Methodik des Unterrichts - 2.1850 (6)

208 111, Berichte. 
Deutſchen ins Lateiniſche erreicht werden, wodurch der Schüler wie in jeder 
anderen Sprache, ſo auc< in der lateiniſchen erft die rechte Sicherheit in 
dem Gebrauche der Formen erhält, Fleißiges Ueberſeßen aus vem Latel- 
niſchen ins Deutſche darf allerdings dabei nicht fehlen; doch wird dies mehr 
zur Uebung des Gehörs und zum Memoriren dienen, da der Sinn der 
auf dem unteren Theile dieſer Stufe überſeßbaren Säße vem im Deutſchen 
vorgebildeten Schüler ſo leicht zu erfaſſen iſt, daß er die denſelben bildenden 
Formen gewöhnlich dabei überſieht. 
Die nöthigen Bücher ſind : eine Grammatik auf niederer Stufe gehalten 
und womöglich in Eins verarbeitet mit einer Chreftomathie (dem Leſebuche) 
und einer Anleitung zum Ueberſeßen aus dem Deutſchen ins Lateiniſche 
(dem Uebungsbuche) und ein Wörterbuch zum Auswendiglernen. 
Neben dem ſtrengen Memoriren der grammatiſchen Formen mit deutſcher 
Ueberſeßung, und ihrer Einübung durch den ſteten Gebrauch und durch das 
Memoriren der Säße des Leſebuchs geht her: 4) in den zwei unterſten 
Claſſen das Schaffen eines Wörterſchaßes, theils vurc< die in den gram- 
matiſchen Regeln überall mit deutſcher Ueberſeßung zu lernenden Wörtern, 
theils vurc< die in der Lectüre vor Anfang des Ueberſeßens ſtreng abzu- 
fragenden Wörter des jedesmaligen Penſums, theils aber auch durch regel- 
mäßiges Memoriren der Stammwörter ves Wörterbuchs ; =- 2) in Claſſe VI 
nach einer Einleitung in die Lehre von der Wortableitung und Zuſammen- 
ſeßung, der Anfang einer Erweiterung des Wörtervorraths durch Memoriren 
der abgeleiteten und zuſammengeſebten Wörter des Wörterbuchs , welches 
Penſum in Claſſe V fortgeſeßt und abgeſchloſſen wird. -- An das Leſebuch 
ſchließt ſich an: für die VI. Claſſe Cornelius Nepos und wo es für zwe- 
mäßig erachtet wird, eine ſtufenmäßig geordnete Chreftomathie aus Dichtern, 
welche bis durch die IV. Claſſe gehen kann und am beſten auch das Nöthige 
über Proſodik und Metrik, ſowie für lateiniſche metriſche Uebungen bis 
Claſſe III, allenfalls auch Material für Claſſe 11 enthält, Sowohl Cor- 
nelius Nepos, als der Anfang dieſer Chreftomathie müſſen mit Wörter- 
verzeichniſſen verſehen ſein , weil dieſer erſte Curs no< kein größeres Wörter- 
buch braucht. Das Memoriren von Geleſenem muß auch an Cornelius 
Nepos und der poetiſchen Chreſtomathie fortgetrieben werden. --- Der ſtufen- 
mäßige Gang , in ver Grammatik, weist ven beiden unterſten Claſſen das 
Einüben der Formenlehre und dabei häufige Anwendung von der Rection 
der Caſus zu; während das mehr ſyſtematiſche Einüben .der Rection der 
Caſus für vie (ſechste) YI. Claſſe ven grammatiſchen Stoff bildet, aber 
ſchon durch die Formenlehre und Lectüre veranlaßt, das Leichtere von der 
Rection ves Verbums mit in den Bereich dieſer Claſſe tritt, 
Zweiter Curfſus, 
YV. IV. III. Claſſe. 
In lexikaliſcher Beziehung iſt die Lehre von der Wortbildung in der 
Y. Claſſe zu erweitern und zu beſchließen, indem zugleich die Ableitungen
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.