Full text: Zeitschrift für das Gesamtschulwesen : mit besonderer Rücksicht auf die Methodik des Unterrichts - 2.1850 (6)

4 I. Abhandlungen. 
römiſchen Staatslebens. Erwerbung des Sinnes für ſtiliſtiſche 
Form der lateiniſchen Sprache und dadurch mittelbar für Sc<ösn- 
heit der Rede überhaupt. | 
Schriftſteller: 1. Claſſe: Livius , Ovid's Metamorphoſen. 
UU. Claſſe: Salluſt , Cie. Or. in Catil., Cäſ, B. eiv. , Zeitbriefe 
von Cicero, Virgils Eclogen, Georgica Aeneis. 111. Claſſe: 
Cic. Reden, Virg. Aen, IV. Tacitus, Horat, 
Grie<iſc<. Untergymnaſium: Ziel: Grammatiſche Kennt- 
niß der Formenlehre des attiſchen Dialects nebſt den nothwene 
digſten und weſentlichſten Punkten der Syntax. 
Obergymnaſium : Gründliche Lectüre des Bedeutendſten aus 
der griechiſchen Literatur. Schriftſteller: 1. Homers Ilias, 
11. Homers Jlias , Herodot, 111. Sophocles, Demoſthenes, 
IV. Plato, Sophocles. | 
Mutterſprache, Untergymnaſium : Ziel : Richtiges Leſen 
und Sprechen 3 Sicherheit im ſchriftlihen Gebrauch der Sprache 
ohne Fehler gegen Grammatik und Orthographie, Kenniniß der 
Formen der gewöhnlichen Geſchäftsaufſäte, Anfänge zur Bil- 
dung des Geſchma>s dur<h Auswendiglernen von poetiſchen und 
proſaiſchen Stüken, welhe den Schülern erklärt ſind. 
Obergymnaſium : Gewandtheit und ſtiliſtiſhe Correctheit 
im ſchriftlihen und mündlichen Gebrauche der Sprache zum Aus- 
drucke des allmählig ſich erweiternden eigenen Gedankenkreiſes3z 
hiſtoriſch erweiterte Kenntniß der Sprache ; hiſtoriſche und äſthe- 
tiſche Kenntniß des Bedeutendſten aus der Nationalliteratur ; 
daraus ſi< entwielnde Charakteriſtik der Hauptgattungen der 
proſaiſ<hen und poetiſ<en Kunſtformen, 
Geographie und Geſchichte. Ziel: Untergymnaſium 
Ueberſichtlihe Kenntniß der Erdoberflä<e nach ihren natürlichen 
und politiſchen Eintheilungen. Ueberſicht der wichtigſten Perſonen 
und Begebenheiten aus der Völkergeſchichte , namentlich aus der 
Geſchichte Oeſterreihs und Kenntniß ihres <ronologiſhen Zu- 
ſammenhangs. . 
Obergymnaſium : Ueberſicht über die Hauptbegebenheiten 
der Weltgeſchichte in ihrem pragmatiſchen Zuſammenhange ; ge- 
nauere Kenntniß der geſchichtlihen Entwieklung der Griechen, 
Römer und des Vaterlandes, Dazu die nöthige Geographie.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.