Full text: Zeitschrift für das Gesamtschulwesen : mit besonderer Rücksicht auf die Methodik des Unterrichts - 2.1850 (6)

Ueber mathematiſchen Unterricht. 73 
dieſer vorausgenommen werden. Ein ſehr brauchbares Buch 
für dieſe Partie als auch ſonſt ſehr lehrreich iſt „Leitfaden für 
den Unterricht im Kopfrechnen als Grundlage eines zwe>mäßi- 
gen Rechnenunterrihts überhaupt, Von Dr. E, S. Unger, 
Erfurt, Keyſer, (X. u, 360 S.). Das Bu zerfällt in zwei 
Kurſe, Der erſte macht den Schüler bekannt mit „dem Weſen 
der Zahl, mit den Elementen derſelben und ihren Eigenthümlich- 
keiten und mit der nothwendigen Abhängigkeit der Zahlen von 
einander.“ Der zweite Curſus hat es mit „dem Weſen der 
Aufgabe zu thun, bei welcher nicht blos einzelne Zahlenver- 
bindungen vorzunehmen, gefordert wird. Es wird alſo im 
zweiten Curſus die zufällige Abhängigkeit in Betracht gezogen, 
in welcher Zahlen vermöge der Bedingungen einer Aufgabe zu 
einanderſtehen.“ I< theile dasjenige, was für unſern Zweck 
gehört in der Kürze mit: „Das Maß einer Zahl, Grund- 
zahlen , zuſammengeſetzte Zahlen; Faktor, Grundfaktor , zuſam- 
mengeſebter Faktor, Zerlegung der Zahlen in Grundfaktorenz 
Eintheilung der Zahlen in Claſſen nach der Zahl der Grund- 
faktoren z; Verſchiedenheit der Zahlen, welche gleich viel Faktoren 
haben, Bezeichnung der Potenz; allgemeiner Begriff der Form 
einer Zahl; Zahl der Faktoren aus ihrer Form beſtimmt, ge- 
meinſchaftlichhes Maß zweier Zahlen, verwandte Zahlen , kleinſte 
Vielfache: das kleinſte Vielfa<e für mehr als zwei Zahlen: die 
Faktoren gegebener Zahlen Faktoren anderer; Beſtimmung des 
Hemeinſchaftlichen Faktors zweier Zahlen z Abhängigkeit des Reſtes 
der Summe zweier Zahlen von der Summe der Reſte der Zahlen, 
wel<e durc< denſelben Faktor dividirt werden; Eigenthümlich- 
keiten der Reſte der Grundfaktoren 2 und 4 und der verſchie- 
denen Potenzen derſelben ; Begriff des negativen Reſtes; Ab- 
hängigkeit des Reſtes eines Produkts von den Reſten der Fak» 
toren; Eigenthümlichkeiten des Faktors 9 und der davon abhängi- 
gen -3., Wie ausführlih der Berf. iſt, kann ſchon aus der 
Seitenzahl beurtheilt werden, Das genannte kleine Penſum 
nimmt 770 Oktavſeiten ein. Und wenn wir auch nur dieſes 
Material unbedingt brauchen können , ſo bietet do< das Uebrige 
noch ſoviel ſchönen Stoff und ſo ausgezeichnete Geſichtspunkte 
dar, daß man das Buch mit Re<t empfehlen kann, -- Erwägt
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.