Full text: Die Lehrerin : Organ des Allgemeinen Deutschen Lehrerinnenvereins - 32.1915/1916 (32)

264 
eee 
 
 
Lyzeum und Oberlyzeum in Stralſund 
Zu Oſtern 1916 geſucht eine 
Oberlehrerin 
mit Lehrbefähigung in neueren Sprachen. 
Meldungen mit Zeugniſſen nimmt entgegen 
Das Kuratorium. 
 
 
/ Deutſch ſoll die Feder der deutſchen mr ſein! D 
< Ww. Leo Vc .0 Nachf. 6. 7 - M. B. H, Inh.: Herm. voß Leipzig = PL. 
Eine ſchöne gleichmäßige Schrift 
erzielen Sie bei Ihren Schülerinnen, wenn dieſe nur mit der in EFS:2, S- Uu. UT- :Spiße 
vergeltellien eten S ht u Ife der „Hanſi“ mit dem Löwen 
ſchreiben. Ueberall für 
1 Pfg. das Stü& (1 Gros 
Mark 1.10) zu haben. 
Proben jtehen Ihnen 
gratis zur Verfügung. 
 
 
 
 
 
 
KRriegSvertreterinnen 
geſucht. 
Mehrere wiſſenſchaftliche Lehrerinnen, evangeliſch, als Kriegs3- 
'vertreterinnen an unſeren Volksſhulen geſucht. Dienſtantritt 
ſofort. Vergütung 125 X monatlich. Freie Reiſe. Auch Turn- 
und Handarbeitslehrerinnen können berüdſichtigt werden. 
Bewerbungen mit Lebenslauf und beglaubigten Heugnisab- 
ſchriften ſofort an Magiſtrat Rathenow. 
200920000820.000000000400.00090200000000090000000000000000000000000060000000000008 
: Stellenvermittlung des Verbandes der deutſchen Muſik- 
 
 
 
 
 
 
Einführung in die experimentelle Pſychologie 
Don Dr. nn. Braunshauſen. Mit 17 Abb, im Text. Geh, M. 1.--, geb. UT. 1.25. 
Das Bud gibt einen Überblid über die Methoden und bisherigen Ergebniſie 
der experimentellen Pſychologie, indem es für jedes Gebiet ihres Sorſchungsbe- 
reiches die typiſchen Experimente hervorhebt und den Leſer inſtand ſeßt, ſim ein 
Urteil über deren Tragweite zu bilden. hierbei werden beſonders ihre praktiſchen Anz 
wendungen f. Pädagogik, Medizin, Uriminaliſtik, Wirtſhaftsleben uſw. Hervorgehoben. 
414 
 
? lehrerinnen, Muſikſektion des Allgem. Deutſch. Lehr.-Vereins8, empfiehlt | 
; |faatlich examinierte Geſanglehrerinnen ; 
; für Schulen und Lyzeen; auch 2. techniſche3 Fach vorhanden. Näheres 
Berlin W 30, Quitpoldſtr. 43 1. ; 
2020002004949 544000 
Für Privatſchule in Rodenberg 
it 4 . 
(Deiſter) wee . P j Ä N O0 Ss 
Lehrerin Harmoniums 
möglichſt ſofort geſucht. Gehalt: 
1200 4 Vom 1. April 1916 ab 
 
Wer gebrauchte oder neue 
hat die zweite Lehrerin Ausſicht 
auf die erſte Stelle und ſomit auf 
die Leitung der Schule. Gehalt 
1500--1800 4& Bewerbungen 
mit Zeugniſſen erbeten an Dr. 
Seuer, Rodenberg (Deiſter) 
 
 
Verlag von B. G. Teubner in Leipzig und Berlin 
Buckow: Lehus(Märk. Schweiz) 
Erholungsheim „Waldfrieden“ 
Borzgl. Verpfl. Gel. z. Kräftigungskuren 
Empf. d. D. - Off.- Verein. Fexnſpr. 55. 
 
 
 
 
 
jetzt vorteilhaft mieten 
oder Kaufen will (auch 
gegen bequeme Raten) 
wende Sich direkt an die 
Hofpiano - u. Flügei-Fabrik 
Roth & Junius 
Hageni.W., Bahnhofstr. 29 
Il. Fabrik: Berlin 842. 
ZeugnissSe erster Autoritäten 
(Kgl. Preuss, Staatsmedaille) 
 
 
 
Der weibliche Typus 
als Problem der 
Pſychologie und pädagogik 
Ein Beitrag zur künftigen Nationalerziehung 
Don Direktor Dr. Rarl Haaſe. - 
Geheftet M. 2.-- 
Das Bud will allen in weibliqer Bildungs- und Jugendpflege 
Tätigen einen wiſſenſchaftlich begründeten Sührer ihrer Arbeit bieten. 
Der Verfaſſer gibt zum erſten Male auf Grund differenticl!-pſy<o- 
logiſ<Q-pädagogiſher Unterſuchungen eine wiſſenſchaftli) begründete 
Analyſe des weiblichen Typus, Er geht dabei aus von den phyſio» 
logiſm<;en Dorausſegungen des weiblicen Seelenlebens und den 
differentiel-pſy<ologiſhen Grundbegriffen, wonad ſich der weibliche 
Typus als eine eigenartige Syntheſe von Empfindung und Gefühl 
darſtellt. Der Erforſ<ung des religiöſen, ethiſchen, äſthetiſchen 
intellektuellen Komplexes iſt ſodann der Bauptteil des Buches ge- 
widmet. Als Reſultat ſeiner Unterſuchungen ſtellt der Verfaſſer 
ſodann in Derbindung mit einer nationalen Geſtaltung unſeres 
Bildungsweſens überhaupt eine Reihe von Forderungen für das 
weibliche Bildungsweſen auf, in denen ſic) die Ergebniſſe der diffe» 
rentiellen Pſy<ologie mit den zukünftigen Bedürfniſſen der deutſchen 
Nation vereinigen. 
Einführung 
in die Pſychologie 
Don 
Dr. Ernſt von Kſter 
Profeſſor an der Univerſität Münden 
Mit 4 Abbildungen. (Aus Natur und Geiſteswelt. Bd. 492.) 
Geh. M. 1.--, in Leinw. geb. M. 1.25 
Su<t ein Geſamtbild des ſeeliſq<en Lebens zu geben, 
einen Einbli> in die Probleme, die Grundbegriffe und 
allgemeinen Theorien der heutigen Pſy<ologie - insbe- 
ſondere über das Weſen des Seeliſchen, die Beziehung 
von Leib und Seele -- ſowie eine Einführung in ihre 
Denk= und Arbeitsweiſe und ihre Reſultate zu bieten. 
Der Derfaſſer zeigt die wichtigſten Tatſac<en in den 
einzelnen Gebieten des ſeeliſhen Lebens (Empfindungs=- 
leben, Aufmerkſamkeit, Gedächtnis und Phantaſie, Er=- 
kenntnis und Urteil, Gefühl und Willen) und ſu<ht zur 
Erkenntnis der in ihnen geſezmäßig wirkenden Rräfte 
zu führen, wobei auch immer die praktiſchen Probleme 
8 berücſichtigt werden. 
 
 
Verlag von B.G. Teubner in Leipzig und Berlin 
 
 
 
Verlag von B. G. Teubner in Leipzig und Berlin 
 
 
 
Verantwortlich für die Schriftleitung: Margarete Treuge, Berlin. -- Für den Anzeigenteil: Wilhelm Moeller, Berlin W 10. 
Druck von B. G. Teubner in Leipzig.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.