Full text: Texte und Forschungen zur Geschichte der Erziehung und des Unterrichts in den Ländern deutscher Zunge - 3.1900 (3)

Vorwort. 
rmer eme 
Der vorliegende Abschnitt aus der GeSchichte der Uni- 
zygität FVrankfurt a. O. ist im Druck durch mancherlei nicht 
Irherzugehende Umstände lange aufgehalten worden. Er war 
Fsprünglich für die „Texte und Vorschungen“ bestimmt und dafür 
hon in Angriff genommen, Sollte jedoch dann in den von Prof. 
rv. K. Kehrbach geplanten „Beiträgen zur Gegchichte der Uni- 
z7rgitäten in den Ländern deutscher Zunge“ Seine Stelle finden. 
Noch bevor der Vorstand der Gegellschaft in der Lage war, 
ierzu Seine Kinwilligung zu geben, war im Preussischen Unter- 
chtsministerium der Plan eines grösseren, dem Univergitäts- 
egen gewidmeten Unternehmens erörtert worden, bei dessen 
waiger Verwirklichung än eine Verbindung mit diesen „Bei- 
ägen“ gedacht war. Leider hat der Plan des Ministeriums 
icht ausgeführt werden können. Und da anch die Gegollschaft, 
egen Mangels an Mitteln verhindert war, die „Beiträge“ ins 
eben zu rufen, musste wieder auf das erste Vorhaben -- der 
eröffentlichung der vorliegenden Schrift innerhalb der „Texte und 
orschungen“ -- zurückgegangen werden. 
Es iSt gehr zu bedauern, dass die „Beiträge zur Geschichte 
er Univergitäten“ für die bereits eine Anzahl von geeigneten 
beiten angemeldet war, nicht zu Stande gekommen Sind, denn 
3 wäre dadurch für die Veröffentlichung ciner hervorragenden, 
1 ihrem Werte unbestrittenen Klasse von Dokumenten der vater- 
indischen Bildungsgegchichte ein Mittelpunkt geschaffen, und 80 
ie bisherige und noch fortdauernde Zersplitterung der Stoffe und 
Träfte auch auf diegem Gebiete nach Möglichkeit eingedämmt 
vorden.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.