Volltext: Zeitschrift für pädagogische Psychologie und Jugendkunde - 7.1905 (7)

Mum Sb FID m u 
jöeilage zu Fieft 4 dep „Zeitschrift f. Däda3808. Osychologie, DatholoSie und HySiene. VIl. Jahrs. 1905.“ 
Sabellen zum Artikel : „Stern, Qeber Beliebtheit und Unbeliebtheit der Schulfächer.“ 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Tab. VILL 
Bevorzugungen Ablehnungen 
in. Knaben in 0 
- 8--10 | 10--12 | 12-14 8--10 | 10-12 | 12-14 
Knaben . | Jahr Jahr | Jal Altersatufe Jal Jat Jahr 
Schulgattung Volks-Schule | Hittelschule A Am ADE A m . 
Or: TÜTE Thie f Th Kiteiotaar 
OG roSSStAdt Alittelstadt in Dor = Mittelstadt 91 „155 956 Anzahl 97 956 133 
Schne A “B Cc D E | FB G H 9, K L 
K 38i <| hmm emm? 50m | 
Konfeszion = m | LO HL 1 Kathol SEN = : 5!% 8 31/1 Religion 21 8 38 
Klasse IVa IVb IIa INb Ia IIb Ib Is |WIL I DD R |DI I TI II I 1 |Ober-|Ober-| Ober-|Ober- | Ober- |Mitrel- Ober- UI II Bri 8 I | Rechen % 16% | 19 
.--- . - ic nnn je 2 1 2 
Alter D5 Tm 110% 12/:135) 8/29, 10% 117, 12--14'10,3 11,7 12,8110,8 19,1 13,3 9--14 | 9-14] 19,2 119--14|9-14 /9--11 11--14] 12 13.4 14 | Da 4 bu Schreiben 10 br Uh 
-- mm - ' Jin | oin [oo oo Pommern ers nr 000 m Bm oomehnmnnmmmomwü0 1 68a1 T 1 
40 57 45 33 341 41 48 40 | 65 59 3) 41 40 | 59 44 451169 168 1401 18 25 10 | 25 12 ! 30 40 34 28 21 H 34'/1 23 h Turnen . 1 Uf 
Anzahl 338 Z 48 477 I 7 et 299 20 22 Zeichnen 6 4 4 
ub H ' < | -8& 58 3 2 3 | Geographie 8 8: | 1 
(41 160 20 17 8 Geschichte 3 31/9 3 
1378 . 1'1 Zh eh Raturgeschichte 8 2 2 
N 1YS1 x . 
Tabelle I. Summa 1461 Knabe. 3 2 Raumlehre 5 14 
Tab. III. 
Bevorzugungen Mädchen Ablehnungen 
in 0/9 Nivcdere Schulen in 0/9 
8-10 | 10--12 | 12. 14 Ui uf 8-10 | 10--12 | 12--14 
Alteraztufe 
Mädchen Jahre | Jahre | Jahre eran Jahre | Jahre | Jahre 
Schulgattung 1 Nn Volk8-Sechule Seminar-Vehnngsschule Höhere Töchterschule Lehrerinnen-Seminar 
Ort GrosSSStadt Dorf Grossstaldt GrogssStadt Grosgstadt 128 290 131 Anzahl 128 272 122 
Schule M |N 0 E|F/iGeITH" IJ K P Q R S8 
. . ' EE NE : Po bumm mn en ernennen 3 7'i2 9 Religion 4 6 6'. 
Konfesgion / ; Kath, ; 12 10 ih 1 Doutach 26'71 8 17 
- fen an iis . . k c « 
Wasse IVa IVb Ia IIb Ila 11h Ib Ja ; 131 | IN I 1 jdiOber | Ober | Ober | Ober | Ober | Mitt. | Ober Iv Im 11 I IX VIE VD VENWV HE DT MYI VD VIVWDnI E h 217 7, h Rechnen "2 1317 14 
Alter TB TW 19% 1298 18493) 11 | 104 114 12,8 |9--14/9--14| 11,9 112--14/9--14 19-11 11-14] 6-8 8-19 10-12 2-14 | 1 Gr na RIT 6 1338 BI16 16-18 . M 18 0 Seamng . 12 Gs Zs 
Tn Er 20 = “1 TFT - NIE “TT 2 | h 
6-32 oS oM oo 2 M 7 GHM ia 0 238113 30 80 6 //% | 11 19 18 9 121618 1829012 61328 | 91517 14224 181818 141 25 22/3 | 57 Handarbeiten ie ; 13 15:7 
Anzahl 314 c ; ' ' y “ i 60graphie ? 2 
- 15? „LD tÜ 60 153 | 156 0 3 5 Geschichte 14 6'/x 
561) 166 : 309 0 1 4'/z Naturgeschichte 12 81/7: b 
756 : 0 1! Physik 3 16 
„bala : Tab. IV. , 
Tabeiig 31. Summa: 2095 Mädchen. 
. 7 * 
/ 
Mädchen 
von 9--14 Jahren, 
Bevorzugungen Ablehnungen . 
“ iu 0/9 in 0/9 
niedere höhere Schulen niedere höhere 
606 | 150 Anzahl 522 160 
h Djs | 4 Religion 5' - zb 
3 c 1 eut 25 
" Bevorzugungen in 0/g H 61 Mäde N 1 Ablehunngen in 0/5 18 j 118 Rechnen 19 h . 14/2 
Gnhere Schnien 6'7: ! 'h Schreiben 2: 2'ſ: 
- > 
Unterstufe Mittelstufe | Oberstufe Seminar Altersstuſe Unterstufe | Mittelstufe | Oberstufe | Seminar "7 16 Teams c il 
1-10 Jahr | 10--13 Jahr | 13--16 Jahr | 16--18 Jahr men 7-10 Jahr 10 -- 13 Jahr| 13-16 Jahr ; 16--18 Jahr Jo | 13']: Zeichnen biſa dir 
7 - . 30'/, '/2 Handarbeiten 1!'/: lt 
87 1066 | 106 141 Anzahl 87 106 106 141 Gif | 107 Geographie 13 8 
i . 8'/: Gegschichte 9 ( 
12/9 6 1 4 Religion 8 1 0 0 2 ( 2'/: Naturbeschreibung 8!/2 12'/: 
22 11 4T 28 Dentsch 41], bp) 1 51/2 0 ! 4 Vnbestimmt 0 Tip 
22 131/5 5/2 6 Rechnen 21 11 30 12 
1 !]o Schreiben 1 6 . Summa: 
31]. 61/ 1/2 1 G “ 839 21), 4 > 63 41% technische Fächer 16'/: 40 
2 31/5 esang 5; 3 2 2 48 17 theoretische Fächer 80'711 42/2 
20 19 8'/s 1 Turnen "i- 2 2 5 51/2 
21 51/2 0 Zeichnen 4 51/2 9 Tab. VI. 
23 81/3 11], 0 Handarbeit 0 15 2 9 
8!/» 31/9 12]; 2 Geographie 111/5 101/g 4 101/, Dorfschulen, 
3 91/2 15 Gegchichte 5 2 1 Bevorzugungen in /9. 
31/, 1 1 | Naturkunde 11/s 14 | 3 Alter 9--14 jährige 
|J Physik 27 / 7 
81/o 41/3 Franzögisch 11 19'/» | Anzahl 160 Knaben 166 Mädchen 
6 1 Englisch 2 S 1 +. 
| Religion 6!'/: 24' 
: v Raumlehre 0 Deutsch 17'/z 
Rechnen 17 15 
Schreiben 2'/1 6 
Gesang 10'1: 
urnen 8 0 
Tabelle V. Zeichnen 14 517 
Handarbeiten --- 5 
Geographie 11'/: 917: 
Geschichte 51/2 10'/4 
Naturgegehichte 4!/: 317: 
' Physik 11!/ 0 
! Raumlehre 1 "" 1'7, 
Summa : 
technische Fächer 3415 261/71 
theoretische Fächer 65'ſ: 73'f 

	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.