Full text: Hamburgische Schulzeitung - 23.1915 (23)

(VA 
. Die Ueberſchäßung der fremden Sprachen. 
„2 2 DD 
2 % 82. . Fx 
EP Er Ad ain We 
Zühalts-2 
| bes 23. Jahrgangs 
3amburgiſchen 
 
MBE ZE ui 
Er 6 “ 
WILL “2 5 2% 47 
AAA AHLE R A) 14 
G 
Verzeichnis 
 
 
GC “7=2 
Auffätße und Vorträge. 
Von deutſcher Vaterlandsliebe. Bon N. N. S. 2. 
Kunſterziehung und Arbeitsſchule. Fr. Bülow. GS. 11, 15. 
Leid und Beileid. M. G. Conrad. S. 19. 
Der Sinn des Krieges. S. 23. 
Der Krieg als der große Volkserzieher. Oberſtudienrat 
Dr. Kerſchenſteiner. S. 29. 
Feldpoſtbrief. S. 29. 
Jugendwehr -- Jugendpflege. A. Fahrenkrug. S. 33. 
Ueber die Verringerung der Handarbeitsſtunden. M. Cons- 
bruch. S. 37. 
Juſtus Brinckmann T. IZ. Lieberg. S. 43. 
Unſere jüngſte Jugend und der Krieg. S. 44. 
Aufruf für die Kriegsbeſchädigten. S. 45. 
Unſer Landſturm in Feindesland. A. P. S. 49. 
E. Krbös. 
S. 53, 58, 63. 
C. Rud. Schnitger T. 
Eifer und Nebereifer. 
I. Lieberg. S. 57. 
M. G. Conrad. &S. 61. 
Schule und Krieg. Sculrat Dr. Arnold Sachſe. S. 62. 
Aus Feldpoſtbriefen eines Altonaer Kollegen. S. 63. 
Turnen und Turnſpiele im Rahmen des Wanderns. Ernſt 
Fiſcher- S. 67. . 
Bühnenkunſt und Bolkserziehung. W. A. Ehlers. S. 73, 77. 
Kriegshilfe Jugendlicher beim Gemüſebau. Dr. E. Foerſter. 
S. 83. 
Ernſt Moritz Arndt und der Weltkrieg. S. 87. 
Soldatengeſchichte im Soldatenlied. A. Paſchen. S. 91, 95. 
Aus dem Feldpoſtbrief eines Hamburger Lehrers. S. 99. 
Im Intereſſe der Wahrheit. F. Grimm. S. 103, 121. 
Deutſche Mathematik und Naturwiſſenſchaft. D. P. Riebeſell. 
S. 107, 114. 
Karl Lamprecht. Dr. Peter Peterſen. S. 119. 
Der Ruf nach dem Berechtigungsſchein. S. 129. 
Ein Bater Über den Heldentod ſeines Sohnes. Schulrat 
K. O. Beeßz. S. 137. 
Das weibliche Dienſtjahr. S. 145. 
Bolkswirtſchaftliche Betrachtungen in der Schule während 
des Krieges. M. Pollähn. S. 153. 
Mit dem Eiſernen Kreuz auf der Schulbank. (Deutſcher 
Kurier). S. 157. 
Undurchdringlichkeit und BeJarrung. Dr. R. Timm. S. 161. 
Hamburgiſche Sprachſünden. Peter Hoops. S. 165, 171. 
Der Sinn und Wert des Lebens. Eine Bucheinführung 
von W. Mer. S. 175. 
Feldpoſtbrief eines Hamburger Lehrers aus dem Weſten. 
S. 181. 
Ausſprache fremder Namen im erdkundlichen Unterricht. 
P. Borchers. Seite 185. 
Die Berlezung des Bölkerrechts durc< Engländer und 
" Franzoſen im 17. Jahrhundert. Rektor Joh. Schulze. 
S. 189. 
Bedeutung der Kriegerheimſtätten für die Erziehung. Prof. 
Rein-Jena. S. 1983. 
Friedrich Lienhard. 
Krieg und Schule. 
S. 209. 
Wilhelm Kiefer. 
Rektor Winckler. 
S. 203. 
1. Goldſammlung. 
2. Die Oſtern 1916 Schulentlaſſenen. 
S. 219, 223. 
Briefe, die ihn hoffentlich erreichen. (Kinderbriefe) S. 210. 
Kriegsverſorgung der Lehrerwitwen. F. A. Müller. S. 213. 
ODeſterreich-Ungarns und Deutſchlands Jungvolk. 
Dr. M. G. Konrad. S. 227. 
Militäriſche Vorbereitung der Jugend und Jugendpflege. 
K. Kuhlendahl. S. 231. 
Heldentum einſt und jezt. A. Paſchen. 
Fremdwörterei im deutſchen Unterricht. 
S. 237. 
S. 235. 
Peter Hoops. 
Aus Hamburg. 
Kriegshilfe der Hamburger Lehrerſchaft. S. 3, 8, 24, 37, 
69, 32, 109, 125, 138, 141, 173, 177, 195, 215. 
Geſellſchaft der Freunde 2x. S. 17, 20, 51. 
Witwenkajſe der Geſellichaft 2. S. 34, 142, 
Staatliche Jugendpflege ? S. 26. 
Schulſynode (Haushaltungsunterricht). S. 30. (Wahl) 238. 
Schulwiſſenſchaftlicher Bildungsverein. S. 30, 88 
Hamburger Lehrer-Union. S. 40, 195. 
» Landesverband für Jugendpflege. S. 40, 182, 
228. 
„ Lehrer-Geſangverein. S. 51, 130, 155, 195, 211. 
C. Rud. Schnitger T. S. 54. 
Berein für Jugendſichuß und Jugendwohl. S. 54. 
" » Das Feierabendhaus hamburgiſcher Lehrerinnen. 
S. 76. 
Unſere Lehrerſeminare und der Krieg. S. 79. 
Kinderſchuß und Jugendroohlfahrt. S. 79, 191. 
Teuerungszulagen. S. 93. 
Rektor a. D. L. Lackemann T. S. 109. 
Verein für naturwiſſenſchaftliche Unterhaltung. S. 115. 
Kriegsteilnehmer aus der Hamburgiſchen Lehrerſchaft. 
S. 121. 
Erſaß des Schulgeldes für Soldatenkinder. S. 126, 167, 206. 
Allg. Hamburgiſche Lehrerverſammlung. S. 130. 
Berband akademiſch gebildeter Lehrerinnen. S. 131. 
Goldſammlung an Hamburg. Schulen. S. 133, 163. 
Inſtitut für Jugendkunde. S. 134, 142. 
Hamburger Lehrer-Turnverein. S. 134. 
Ungeteilte Schulzeit in Moorſleth. S. 143. 
Verein zur Pflege künſtleriſcher Bildung. S. 167. 
Bauarbeiten in Schulen. S. 126, 173. 
Weibliche Berufsberatung u. Lehrſtellenvermittlung. S. 178. 
Verein Hamburger BVolksſchullehrerinnen. S. 183, 206. 
Sammlung für das Curiohaus. S. 194. 
Verein für religiöſe Erziehung. S. 201. 
Kurſe am Seminar für romaniſche Sprachen. 
Verein für Jugendſpiel. S. 228. 
228. 
S. 201.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.