Full text: Jahrbuch des Vereins für Wissenschaftliche Pädagogik. Erläuterungen zum Jahrbuch des Vereins für Wissenschaftliche Pädagogik - 1880 (12)

Mitteilungen, 
Nach Begehluss der Leipziger Vorstandsmitglieder wird die dies- 
jährige Generalversammlung in Plauen im Vogtland stattfinden. 
Am 2. Pfingstfeiertage den 6. Juni abends 7 Uhr die Voryer- 
Sammlung (über den Verein im allgemeinen). 
Die wissenschaftlichen Verhandlungen werden Dienstags 
den 7. Juni von 8--12 Uhr früh und von 2--4 Uhr nachmittags, 80- 
wie Mittwochs den 8. Juni von 8--12 Uhr früh abgehalten werden. 
Nur muss Dienstags früh wenigstens die letzte halbe Stunde den Ge- 
Schäftsverhandlungen (Bericht des Rendanten und Wahlen) vor- 
behalten bleiben. 
Die Reihenfolge, im der die Abhandlungen diskutiert werden Sollen, 
ist die folgende: 
aus Jahrbuch XH: die Abhandlung Hartung's über den 
Lesevortrag -- in Yerbindung mit den Proben dazu von 
Schneider aus Jahrbuch XIII (X.) 
und die Abhandlung Ruppert's über den mathematischen 
Unterricht -- in Yerbindung mit der Portsetzung davon und 
Ballauff's Bemerkungen dazu aus Jahrbuch XIII (V. u. Y1); 
alsdann aus Jahrbuch XT; Schneider über den Gesangunter- 
richt (YIIL), 
Keferstein über Geschichte (XL) -- m Verbindung mit Zillig's 
Bemerkungen dazu (XI]), 
Ziller über Wagners Hilfsbuch (XVL1L), 
Derselbe über darstellende Formen (XVYIL), 
Thrändorf über Schiller's Tell (1V.), 
Günther über Latein im Seminar (XII]), 
Ziller, die ersten lateiniSschen Einheiten (1X), 
v. Sallwürk über fremdsprachlichen Unterricht u. 9. Ww 
(XI1V.), 
Vogt über Verbalismus (1), 
Just über Yogt (JIL), 
Ziller über „Herbart und Seine Jü nger“ 1. s. w. (IX.), 
Zillig über den Dilettantismus u, s. w. (XY.), 
Flügel über Lott's Metaphysik (11), 
Für die Yorversammlung und die geselligen Zusammenkünfte Steht 
der kleine Saal der Centralhalle zur Verfügung. Für die Haupt» 
versammlungen hat H. Director Dr. Römpler die Güte gehabt uns 
die Aula des k. Seminars zur Yerfügung zu stellen. Jede nähere 
Auskunft wird Herr Seminaroberlehrer Dr. Lange in Plauen gern 
erteilen. 
Leider können viele Jahrbücher nicht pünktlich vergendet werden, 
weil die Jahresbeiträge noch nicht eingegangen sind. 
Leipzig, 8. Febr. 1881. 
T, Ziller. 

	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.