Full text: Jahrbuch des Vereins für Wissenschaftliche Pädagogik. Erläuterungen zum Jahrbuch des Vereins für Wissenschaftliche Pädagogik - 1883 (15)

Generalversammlung in Coburg, Pfingsten 1883. 
Prägenzligte : 
Ehrengäste: Die Herren Oberbürgermeister R. Muther, Geheimrat Roge, Chef des 
Staatsministerinms, Oberkongistorialrat Müller, Referent f. Kultus und Unterricht im 
Staatsministerium, Justizrat Doysing, Sämtlich aus Coburg. 
Perner waren folgende Mitglieder und Gäste anwegend: 
Ahorn: Helbig, Langbein. -- Altorf: Griebel. -- Apolda: Sehleichert. -- Auer- 
bach: Dr. Thrändorf. -- Beiersdorf: Brückner. -- Cassel: Trautvetier. -- Coburg: 
Bauer, Fräul. Beck, Benkert, Braun, Brodführer, Brütting, Döbrich, Döll, Fräul, Franke, 
Fräul, Frese, Dr. Gehbardt, Hahn, Halter, Hauck, Hager, Heckenhayn, Heim, Herold, 
Holdschuh, Dr. Jungk, Dr. Klautzieh, Koch, Krämer I u. 11, Kreißig, Kübler, Leut- 
heuser, Loecck, Fränl. Ludwig, Möller, Müller, Meckihold, Otto, Pechtold, Prager, Raed- 
lein, Reuß, Röhrig, Rommel, Schammberger, Schindhelm, Dr. Schneider, Schott, 
Sellner, Schneyer, Tanbald, Turk, Dr. Weißmann, Fränl. Wiedemann, Wöhner. -- 
Dresden: Dr. Just. -- Eisfeld: Amthor. -- KLisenach: Ackermann, Dr. Bliedner, 
Dr. Göpfert, Dr. Rein, Dr. Stande, Werneburg. -- Einhausgen: Döll. -- Frauen- 
dreivungen: Freund. -- Gestungshausen: Herold. -- Halle: Glöckner, Vorbrodt, 
Haßfurt: Nützel, --- Heidelberg: Ziller. -- Hof als.: Ehmer. -- Hoheneiche: 
Rolle, -- Aundsfeld: Rock. -- Jena: Schwesinger, Wagner, Wittmann. -- Jüchsen: 
Hörnlein, Neubert. -- Leipzig, Dr. Barth, Bergner, Dr. Caramianz, Fischer, Fleisch- 
hacker, Franke, Herricht, Hupfer, Dr. Kolantazganz, Krusche, Manricio, Müller, Schramm, 
Teubser. -- Meiningen: Dr. Schmidt, -- Meeder: Müller. -- Neuseß: Wittmann. 
- Neustadt: Gräf, Hensinger, Keilhan, Müller, Wittmann. -- Niederfüllbach: 
Leuntheuser. -- Plauen: Dr. Lange. -- Ruhla: Winzer. -- Scherneck: Berbig. -- 
Schochwitz: Plügel. -- Schwabach: Helm, Kern. -- Untersiemanu: Roßbach, 
Wittmann. -- Weidhausen: Böhm. -- Weimar: Oehlwein. -- Weitramsdorf: 
Schneyer. -- Wien: Sahakijan, Dr. Vogt. -- Wiesenfeld: Brückner. --- Würzburg: 
Zillig, Knorr, Otto. 
1, Vorversammlung 
im Gesellschaftshause am 2. Feiertag, abends 7 Uhr. 
Vorsitzender. M. H.! Tch erlaube mir zunächst. Sie in 
freundlichster Weise zu begrüßen und meine Freude darüber aus- 
zusSprechen , daß vie in 80 zahlreicher Weise erschienen gind. Der 
Zweck ungerer Versammlungen verdient wohl auch eine wachsende 
Teilnahme. Auf dem Wege des mündlichen Gedankenaustausches, 
welcher in den Hauptsachen Orientierung und Zusammenfasgung er- 
möglicht und die Bildung von Urteilen erleichtert, Sollen die Abhand- 
lungen des Jahrbuches, Sie mögen nun größeren oder kleineren Um- 
fanges Sein, mit Beziehung auf eine bestimmtephilosophische Anschauung 
einer eingehenden Prüfung unterzogen und die Fragepunkte derselben 
Soviel als möglich klargestellt, obschon nicht zu definitiver Abge- 
SchlosSenheit hingeführt werden, damit auf diese Weise der Isoliert- 
1*
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.