Full text: Jahrbuch des Vereins für Wissenschaftliche Pädagogik. Erläuterungen zum Jahrbuch des Vereins für Wissenschaftliche Pädagogik - 1893 (1894) (25)

-- 4 -- 
Hasslinghaugen: 1. Grote, -- Hilgen: 1. Güldner. -- Iser- 
lohn: 1L. Herbers, -- Königslutter in Braunschweig : Dr. 
Koldeweg. -- Kronenberg: 1. Konrad. -- Langenberg: 1, 
Schlaudraff. -- Langendreer: H.-1, Krebber. -- Langer- 
feld: 1. Kirchoff, 1. Pfänder. -- München-Gladbach: LL. 
Heynen. - Mülfort: H.-L. Krampen. -- Neviges: 1. Meyer. 
- Ors0y: R. Horn. -- Ottweiler (Bz. Trier): 8S.-L. Pfuandt. 
-- Remscheid: H.-L. Becker, 1, Hahne, H.-1L, Lambeck, 
L. Rabanus, L. Range. -- Rheydt: H.-L. Lünger, L. Niepoth. 
-- Ronsdorf: H.-L. Hütz.- Schalke: 1, Bauer. -- Schwelm: 
1. Schettler. -- Schwerte: L. Küper, -- Solingen: 1. Frl 
Haecker, 1L. Fri. Wurm. - Sprock-hövel: 1. Landgrafe, 
L. Haeckstein, L. Schrey. -- Wald: Lügebrink, R. Sonnenhohl. 
- Werden: Dr. Pohlmann. -- Wickrathberg; H.1. 
Rheinen. -- Wülfrath: L. Runkel. -- Druxb erge b. Magde- 
burg: L Wetterling. -- Halle: Prof. Dr. Cornelius. - Mag de- 
burg: 1L. Sachse. -- Wansleben: Pastor Flügel. -- Alten- 
burg; Dir. Dr. Just. -- Bis enach: Dr. Göpfert, L. Kuhn, -- 
J ena: Institutsdir. Trüper. -- Auerbach i. V.: Sem.-Obl. Dr. 
Thrändorf. -- Leipzig: Dir. Dr Barth, 1. Franke, Privatdoz. 
Dr. Glöckner, L. Herricht. -- Plauen 1 V.: Dir, Dr. Lange. -- 
Karlsruh es: Sem.-Dir. Leutz. -- Wien: Prof, Dr. Vogt. 
earn 
1. Vorversammlung. 
Stadtrat Dr. Boodstein begrüsst die Versammlung und 
Sagt: ich erinnere mich noch der Zeit der Gründung des Vereins 
und der Wirksamkeit des viel zu früh verstorbenen TT. Ziller in 
demselben. Ich habe das litterarische Wirken des Vereins ver- 
folgt und gesehen, dass etwas von dem Segensreichen Binflüssg 
desselben auch in der beruflichen Tüchtigkeit unserer gein- 
heimiSchen Lehrerschaft wahrnehmbar ist. In dem Verein igst 
der Glaube lebendig, dass die Ideen über die Interessen endlich 
den Sieg davon tragen werden. Möge die Arbeit derer, die zu- 
Sammen gekommen Sind zur Pflegs nnd Förderung der päda- 
gogischen WisSenschaftt, recht erfolgreich Sein. 
Vorgitzender. Ein Vierteljahrhundert geit der Gründung 
des Vereins für wisgenschafttl. Pädagogik mnusste vergehen, ehe 
es zur Abhaltung einer Generalyersammlung im Rheinland kam. 
Aber äussere Gründe liesgen es nicht dazu kommen und auch 
heute Sind nur wenige Mitglieder vom alten Stamm in Plber- 
feld erschienen. Dass innere Gründe dafür Sprachen, im BRhein- 
land eine Generalyersammlnung abzuhalten, desgen waren wir 
uns schon lange bewusst. Denn hier giebt es rührige päda- 
gogische Vereine, welche die von Ingenien, wie Pestalozzi und 
Herbart ausgebenden pädagogischen Ideen zu verwerten und 
und zu verbreiten suchen ; hier ist die Geburtsstätte von Männern 
wie Mager, Diesterweg und Dörpfeld, deren Namen im ganzen 
deutschen Vaterlande einen guten Klang haben; hier endlich ist
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.