Full text: Pädagogische Monatshefte - 3.1897 (3)

Recensionen. 
671 
Abenteuer und Reisen des Freiherrn von Münchhausen. Neu bearbeitet. 
Illustriert von Gustav Dore. 3. Autl. 182 S. gr. 8°. Preis in Original- 
Leinenband 5 M. Ebenda. 
Der weltbekannte Lügenmeister hätte keinen bessern Illustrator finden 
können als Gustav Dore, der in seiner genial-pittoresken Weise ebenso viel 
schaffende Phantasie verrät als Münchhausen, und uns durch seine flotten Illust 
rationen das Absonderlichste bis zu einem gewissen Grade glaubhaft erscheinen 
lässt. In dieser Ausgabe wird Münchhausen vor andern bevorzugt werden. 
Mathematik. 
Dr. A. Kleyers mathem.-techn.-naturwissenschaftliche Encyklopädie. 
Verlag von Julius Maier in Stuttgart. 
Von diesem bereits empfohlenen Sammelwerk liegen für diesmal folgende 
Bände vor: 
Dr. A. Kleyer. Lehrbuch der arithmetischen und geometrischen 
Progressionen der zusammengesetzten, harmonischen, Ketten- und Teil 
bruchreihen. Nebst einer Sammlung von über 400 gelösten und ungelösten 
Aufgaben. Mk. 4.—. 
— Lehrbuch der Potenzen und Wurzeln nebst einer Sammlung von 329 
gelösten und ungelösten Aufgaben. 
— Lehrbuch der Logarithmen nebst einer Sammlung von 1996 gelösten und 
ungelösten Beispielen. Mk. 4.—. 
— Lehrbuch der Zinseszins- und Rentenrechnung nebst einer Sammlung 
von 525 gelösten und ungelösten Aufgaben aus allen Zweigen des Berufs 
lebens. Mk. 6.—. 
Über die Einrichtung dieses Werkes ist bereits früher in den Monatsheften 
berichtet worden. Auch die jetzt vorliegenden Bände haben unsern ganzen Bei 
fall sowohl hinsichtlich der Methode als auch der Aufgaben. Lehrer und Schüler, 
besonders aber Autodidakten werden Kleyers Encyklopädie mit dem größten 
Nutzen gebrauchen. S. 
Prof. Dr. 8. 8achs, Lehrbuch der ebenen Elementar-Geometrie. 
8. Teil: Die Anwendung der Ähnlichkeit auf die Lehre vom Kreis. Preis 
5 Mk. 
Mit vorliegendem Bande ist das Lehrbuch der ebenen Elementar-Geometrie 
zum Abschluss gekommen. Dieser Teil der Kleyer-Encyklopädie zeichnet sich 
sowohl durch Gründlichkeit in der Darstellung als durch Berücksichtigung aller 
möglichen Einzelfälle, Reichtum von historischen und kritischen Bemerkungen 
und durch Nachweisung der Allgemeingiltigkeit der geometrischen Sätze durch 
zahlreiche Beispiele aus, so dass wir nicht umhin können, alle Studierende der 
Mathematik auf das vortreffliche Werk aufmerksam zu machen. Das ganze Werk 
kostet, in einzelnen Teilen bezogen, 38 Mk,, jedoch auf einmal — allerdings nur 
bis Ende 1897 — bloß 25 Mk. 
Servus, Dr. Regeln der Arithmetik und Algebra zum Gebrauche an 
höheren Lehranstalten sowie zum Selbstunterricht. I. Teil. Mk. 1.40. Berlin, 
Verlag von Otto Salle. 
Diese für Untertertia, Obertertia und Untersekunda nach den Lehrplänen von 
1892 bestimmte Zusammenstellung verrät den praktischen Schulmann und ist für 
ihren Zweck recht geeignet. 
Dr. H. Fenkner. Lehrbuch der Geometrie für den mathematischen Unter 
richt an höheren Lehranstalten. 1. Teil: Ebene Geometrie. 3. Auflage. 
Mk. 2.-. Ebenda. 
Der Verfasser geht ganz richtig von dem Grundsätze aus, dass der Schüler 
nicht die Beweise, sondern das Beweisen lernen soll, mit andern Worten,, 
daß er zum Denken und nicht zum Auswendiglernen der Beweise angehalten 
werden soll. Deshalb weicht der Verfasser auch stellenweise bei der Behandlung 
der Aufgaben von der üblichen Schablone ab, zum Vorteil seines Buches, das 
wohl als eines der besten bezeichnet werden muß. S.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.