Full text: Evangelisches Schulblatt und deutsche Schulzeitung - 33.1889 (33)

III. Abteilung. Litterarischer Wegweiser. 
Ferner sind unter der Überschrift „einmalige und außerordentliche Ausgaben" 
aufgeführt: 
Zu Bauten an Seminaren ....... 553 750 
Zu Elementarschulbauten behufs besonderer Förderung des deutschen 
Volksschulwesens in Westpreußen, Posen und Bezirk Oppeln. 500 000 
Hl. Abteilung. Litterarischer Wegweiser. 
Holst, Leitfaden zum Religions 
unterricht für Schule und 
Haus. 16. Aust. Riga, Kymmel 
1887. 
Das Buch, welches sich, nach der 
Zahl der Auflagen (die erste ist .1868 
erschienen) zu urteilen, für die Verhält 
nisse in den Ostseeprovinzen bewährt hat, 
enthält 1. die biblischen Geschichten des 
Alten (44) und des Neuen (45) Testa 
mentes; 2. den kleinen Katechismus 
Luthers mit einer Auswahl von (300) 
Bibelsprüchen; 3. eine Übersicht des 
Kirchenjahres, Andeutungen zur Bibel 
kunde und Blicke in die Geschichte der 
christlichen Kirche; 4. ein Schulgesang 
buch von (105) Liedern nebst Morgen- 
und Abendgebeten und der Sonntags-und 
Abendmahls-Liturgie. Im einzelnen 
möchten wir bemerken: a) Es erscheint 
uns nicht angemessen, Sprüche mit 
Bindewörtern beginnen zu lassen (Röm. 
7, 18): Denn ich weiß u. s. w. Röm. 
з, 23: Denn es ist hier kein Unter 
schied u. s. w. Ebr. 2, 17. 18. Darum 
mußte er allerdinge seinen Brüdern 
gleich werden u. s. w. 6) daß das Lied: 
„Allein Gott in der Höh' sei Ehr'" 
wesentlich geändert gegeben ist, hat viel 
leicht in -en Gesangbuchverhältnissen 
jener Gegend seinen Grund, ist aber 
immerhin sehr auffällig, da viele andere 
Lieder mit ähnlichen und schlimmeren 
Härten nicht geändert sind. In dem 
Liede: O Lamm Gottes unschuldig u. s. w. 
sind zwei neue Verse zugefügt (zweitens 
Von Herzen wir dir danken u. s. w., 
drittens Stärk' in uns das Vertrauen 
и. s. w.), welche unsres Wissens nicht 
von Nik. Decius stammen, was in der 
Unterschrift bemerkt sein sollte. Über 
allerlei unbedeutendere Änderungen ließe 
sich rechten, wenn hier der Ort dazu 
wäre und irgend ein Erfolg davon zu 
erwarteu stände. 
Kuntze, Die Sonn- und Festtags- 
Evangelien des christlichen 
Kirchenjahres. In katechetischer 
Form bearbeitet. Rostock, Werther, 
1886. 
Wenn sämtliche Sonn- und Festtags- 
Evangelien des Kirchenjahres für die 
Oberklasse in katechetischer Form bear 
beitet dargeboten werden, offenbar als 
Muster für das Studium (denn daß 
sie wörtlich so gehalten werden sollen, 
kann doch nicht gemeint sein), so muß 
auch erwartet werden, daß sie wirklich 
mustergültiges nach Form und Inhalt 
bieten. Das kann von dem vorliegen 
den Buche, so gut es gemeint ist, nicht 
durchaus gesagt werden. Betrachten 
wir gleich das Evangelium vom 1. Ad 
vent. Frage: Inwiefern giebt der Herr 
Jesus hier einen Beweis seiner höheren 
Erkenntnis? Antwort: Insofern er 
schon alles voraus wußte. Frage: Welche 
göttliche Eigenschaft leuchtet daraus her 
vor, daß der Herr schon alles voraus 
wußte? Antwort: Seine Allwissenheit. 
(Es ist unsres Erachtens durchaus irr 
tümlich, von dem Herrn Jesus während 
seines Wandels auf Erden auszusagen, 
daß er allwissend gewesen sei). — Frage: 
Was thaten jene 2 Jünger sofort, als 
Jesus ihnen befahl u. s. w. Antwort: 
Sie gingen sogleich. Frage: Was für 
einen Gehorsam bewieen ssie dadurch? 
24*
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.