Full text: Evangelisches Schulblatt - 39.1895 (39)

Konferenz des ostfriesischen Lehrervereins. 
475 
der Verhältnisse x ) sie in eine Zwangslage versetzt und ihr die Einlösung ihrer 
Schuld au den Volksschullehrerstand unmöglich macht, sie samt der Schule 
um den ganzen Segen betrügt. 
Wohlan, wer will da die Verantwortung für ein längeres 
Zaudern übernehmen? 
Man darf ihn nicht länger unbeachtet lassen, den Bitt- und Mahnruf der 
ganzen Lehrerschaft: 
Fort mit der Ortsschuliuspektion! 
dem wir hinzufügen: 
Her mit der Synodalinspektion! 
her auch mit der gesetzlichen Sicherung der vorhan 
denen Ortsschulgemeinden und ihrem weiteren Aus 
bau sowie der Herstellung und Einrichtung der 
übrigen Ortsschulbezirke! 
Q. D. B. V. 
Nachschrift. Die Schriftleitung hat bis dahin Abstand genommen, sich über Di-. 
Pohlmanns bekanntes Schulversassungsprogramm: Zum Schulfrieden auszusprechen, lins 
scheinen nianche der dagegen erhobenen Bedenken recht schwer zu wiegen, aber wir möchten 
zunächst einmal den Autor selbst in dieser allerdings etwas sehr lang geratenen Selbst 
anzeige ganz unwidersprochen zu Wort kommen lassen und behalten uns weitere Aus 
einandersetzungen für später vor. 
II. Abteilung. Zur Geschichte des Schulwesens, Biogra 
phien, Korrespondenzen, Erfahrungen aus dem Schnl- 
und Lehrerleben. 
Konferenz des ostfriesischen Lehrervereins am 10. u. 11. Okt. 
in Wilhelmshaven. 
Über die verschiedenen Lehrerkassen, die mit dieser Konferenz ihre Jahres 
versammlung halten, ist zunächst folgendes mitzuteilen. Durch den Pestalozziverein 
wurden im verflossenen Jahr 87 Witwen und 55 Waisen mit 5638 M. unter 
stützt, und trotz dieser Ausgaben ist das Vermögen noch um 3000 M. gewachsen 
auf 40 000 M.; die Einnahmen betrugen 6363 M. Wohlhabende Bezugs 
berechtigte erhalten 40 M., dürftige Witwen weit mehr. Die vom Verein 
herausgegebenen Formulare und Drucksachen brachten 186 M. ein. Der Jahres 
beitrag betrug 6 M. und soll eventuell auf 10 M. erhöht werden. — 
Die ostfriesische Lehrersterbekasse hatte 1742 M. Einnahmen und 788 M. 
Ausgaben; die Mitgliederzahl ist 207. — Die ostfriesische Ruhelehrerstiftung 
verfügt über ein Vermögen von 11 200 M.; es sind 807 M. ausgezahlt an 
24 Ruhelehrer; der Verein zählt nur 125 Mitglieder; der Jahresbeitrag ist 
5 M. — Der ostfriesische Lehrerverein hatte eine Einnahme von 1655 M. und 
eine Ausgabe von 1763 M. 
0 Im Osten wie im Westen begegnet mau der Annahme, der Staat werde, sobald 
ihm die Gelder zur Errichtung einer hinreichend großen Anzahl hauptamtlicher Kreis 
schulinspektionen zur Verfügung ständen, die Ortsschulinspektionen sämtlich aufheben,
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.