Full text: Magazin für Pädagogik und Didaktik - 1.1836 (1)

63 
Principe liest, (denn außerdem wird er freilich 
verwirrt) wird sich nicht nur sogleich in den Geist' 
finden, sondern selbst an Belehrung gewinnen. — 
6 #. 22. 
III. Welche Vor - oder Nachtheile 
entspringen daraus, wenn Lehrer, oder 
Provisoren in ihrem Vaterort ange 
stellt sind? 
Eine Conferenzarbelt. 
Lieber Nikolaus! 
So eben lautet die Todtenglocke. Unser Schul 
meister, der alte, gute Joachim ist hinüber; Gott 
habe ihn selig! Komm also gleich nach Haus. Du 
mußt Dich bei unserm Nominations-Herrn augen 
blicklich melden. Der Herr Pfarrer und ich haben 
die Sache bereits eingeleitet; es kann Dir gar nicht 
fehlen. Es gratulirt Dir vorläufig zum hiesigen 
^Schuldienst Dein 
guter Vater, 
Los. Burri. 
Bester Vater! 
Werdet nicht bös, wenn noch ein Brief vor mir 
kommt. Lasset meinem guten Lehrer wenigstens zu 
erst die Augen mit Boden decken! Ich weiß nicht, 
es hat so etwas Grauses, wenn lachende Erben um 
den Sarg herumstehen. Und dann — — ich bin 
ja erst 24, es läßt nicht gut, ein Schulmeister muß
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.