Nr. 48
Pädagogische Post.
Seite 415
14
Immekeppel
Weyers, Haupt!.,
Immekeppel
12


12
11
-

11
1
16
Morsbach
Groens, Rektor,
Morsbach bei
Wa'.dbroel
11
11
9
9
2
16
Lindlar
Puff, Lehrer,
Lindlar
9
9
9
ö
17
Eckenhagen
I. Weber, Lehr^
Bergerhof, Post
Wildbergerhütte
6
6
6
6
zusammen
924
-
924
779
371 -
816|l 17
D Kath. Lehrervervand Reg.-Bezirk Koblenz: Borsitzender:
S öuvtlehrer Dernbach. Koblenz, Trrererstraße 126. Kaffierer: Lehrer
^wenzer, Koblenz, Schlachthofstr. 25. Konto: Köln 83841. Geschäfts«
steile: Koblenz. Tr-.ererftraße 123.
1
Koblz.-Stdt.
Dernbach, Hptl.,
Triererftr. 126
55
5

63
52
5
5
62
1

2
Koblz.-Land
Caspari, Rektor,
Rü ben ach
53
8
61
55
7
~
62
1
3
Zetzdorf
P. Müller. Lehr.,
Betzdorf (Sieg)
67
1
68
09
1
ro
24
1
4
Wissen
Bitzer, Rektor,
Wissen (Sieg)
20
1
21
23
1

3
5
Neuwied
Hannes, Hptl-,
Leutesso'rf
31
31
32
1
33
2
6
Linz
Johnen, Lehrer,
Rheinbrohl
30
1
31
31
2

33

2
7
Neustadt
Gilles, Lehrer,
Vettslfchloß b.
Linz a. Rh.
18
18
12
12
6
1
8
Waldbreit
bach
Jffel, Lehrer.
Frerath
10
"
10
11
11
v
Maischeid
Esch, Lehrer,
Kl.-Marschcid
4
4
5
5
1
10
Ahrweiler
E:ch, Hauptlehr.,
Dernau (Ahr)
33
1
34
27
1

28
6
11
Adenau
Könsgerr, Lehr.,
Liers
23
1
24
IS
1
19
5
12
Mayen-Stdt.
Loch, Lehrer.
Mayen
26
2
28
26
1
27
'
13
Mayen-Mai
feld
Zenner, Lehrer,
Einig, Post
Mertloch
30
30
29
3
32
2
14
Mayen-Land
Stein, tzauptl.,
Allenz
Ody, Hauptlehr.,
Obermendig
14
1
15
11
1
12
3
15
Mayen-Nie
dermendig
16


10
12


12
4

16
Mayen-An
dernach
Nachtsheim Leh
rer, Andernach
Göbel, Hauptl.,
Niederzissen
N colay, Hptl.,
Vremm, (Mos.)
14
14
18
5
23
9
17
Mayen-
Brohltal
17
4
21
14
14
7
18
Kochem
19
6
25
18
5
23
2
19
Kochem-
Karden
Bappert, Lehrer,
Brohl, b. Kar
den (Mosel)
16
1
1
18
10
10
8
20
Kochem«
Kaisersesch
Nell, Hauptlehr.,
Düngenheim
12

12
9
~
9
3
21
Kochem-
Lutzerath
Bersch, Lehrer,
Gevenich
20
20
20
20
22
St. Goar
Wagner, Lehrer,
Salzig a. Rh.
42
1
43
31
31
12
23
Zell (Mosel)
Klein, Lehr., Al
degund, b. Alf
a. d. Mosel
13
13
18
2
20
7
24
Zell Blanken
rath
Zils, Lehrer,
Walhausen
7
~
7
~
7
25
Simmern
Dünzen, Lehrer,
Ravengiersburg
25

25
38
1
3
42
17
26
Simmern-
Castellann
Schmoll, HpU.,
Buch b. Castell.
13
1
14

23
14
27
Kreuznach-
Stadt
Querbach, Lehr.,
Stromberger
straße 11
23
23
23
28
Kreuznach-
UntereNahe
Metzroth, Hptl.,
Bingerbrück
27
2
1
30
51
31
1
1
29
Kreuznach-
Mittl. Nahe
Klein, Lehr-, Ob.»
hausen b. Kirn
23
23
22
22
30
Kreuznach-
Gräfenbacht.
Rausch, Lehrer,
Sommerloch
18
1
4
23
23
zusammen
719| 37
9)765
665
87
8| 710)103
48
E. Kath. Lehrerverband Nee;.-Bezirk Trier: Vorsitzender: Lehrer
Lackas, Trier, Speestraße 10, Telefon 507. Schriftführer: Lehrer L^alt,
Trier, Brückenstraße 93. Kassierer: Lehrer Schmitt, Trier, Thebäer«
stratze 15. Postscheckkonto: Köln 45643.
\ sTrier-Stadt
Eich, Rekt.,Trier,
63
8

71
56
3

59
12
«. na^Ums.
0. peestraße 11»
2
! frner-Sauer
Dierkes, Lehrer,
Zewen b. Trier
10
10

10
3
„Schweich
Fell, Haupllehr.,
ClüfferathMos.
33
8
2
43
33
8

51
2
4
„ Corde!
Tonner, Hptl.,
Corde! b. Trier
31


31
26

26
5
6 I
, Ruwer
tal
Becker, tzauptl.,
Ruwer b. Trier
18
'—
18
23
4
23
6
Trier-Conz
Malburg, Lehr.,
Conz b. Trier
17


17




17
7
„ Nonn-
Koers, Lehrer.
14


14




14
—»s
weiter
Buwocker, Krs.
Trier
8
, Hermes-
Zimmer, Lehrer,
24


24




24
—\
keil
Sch llingen bei
Hermeskeil
34
30
9
Bernkastel-
Lncas, Rektor,
34

~


4

Mofettal
BerNtastel
10
Bernkastel-
Britz, Lehrer,
14


14




14
Morbach
Weiperatb-Hw.
4
11
Bernkst.-Tra-
ven-Trarbch.
Hilgert, Ler-rer,
Trab.- Trarbch
4
64

45
1
46
4
18
64
12
Brtburg
Kremer, Lehrer,
Speicher, Krs.
Bitburg
38
38
40
40
13
Dann
Trank, Haupt!.,
Daun, (Eifel)

~
?
14
„ -Gerolft.
„ -Hillesh
Dohm, Rektor,
Gerolstein (En.)
16
16
19
21
19
21
3
15
Müller, Hauptl..
Hilleshemr (Eif.)
26
26

5
1
Prüm-Kylltl.
10
11
16
Kraemer, Lehr.,
10


10

1

Oos, Post Mül-
lenborn (Eifel)
8
/
„ -Stadtk.
17
Michels, Hptl.,
8


B


8

-4
, -Schön-
Stadtkyll (Eis.)
17
7
18
Petit. Lehrer.
Plütscheid, Krs.
Prün,
_
2
19
15
15
4
1
ecken
„ -Pro s-
19
Kraeiner. Lehr.,
7


7
3

3
4
selb
„ -Bleialf
Watzerath, Krs.
Prüm
1
*20
Blender, Lehrer.
Bleialf, Kreis
Prüm
7
7
7
i
„ -Land
21
Hanlen, Lehrer,
Olzheim, Kreis
8
1
9
6


6
3
~j (
Neuerburg
Prüm
*
22
S'ürmer, Lehr.,
51
1
1
53
56
1
1
68

Olmscheid bei
Neuerbnrg
i
Wittlich
23
Rauen, Lehrer.
Oberöfflingen
74
74
66

68
6
-iS
(Eifel)
24
Saarburg
Merke-, Lehrer.
Niederleuken b.
Saarburg
30
30
30
Saarburg-
25
Kiefer, Lehr. Eft
b. Perl, Kreis
Saarburg
Brettnacher, K.-
26
26
26
' f
Obermosel
26
Mcrzig, Rest-
36
36
_
36
kreis
Rekt., Losheim,
Restkr. Merzig
*
27
St. Wendel-
Albert, Lehrer,




7


7

I Nord
Weierbach
zusammen
|680
17) 6)703)466) 13) 2
481
245) 2^
A.
Aachen.
1744
55
2
801
697
59
45(801

-*a(
B.
Düsseldorf
2 364
106
50
2502
2135
114
44
2 293
209
C.
Köln . .
.......
924


924
779
37

816
108
4
D.
Koblenz
. .
719
37
9
765
665
37
8
710
55
E.
Trier .
........
680
17
6
703
466
13
2
481
222
zusammen
210 71
569c
4742)260 99)510!
594
Provinzialvorstanö: |
1. 1. Vorsitzender: Lehrer Franz Topp, Duisburg, Dicketsbach»
straße 26. Telephon 2586.
2. 2. Vorsitzender: Hauptlehrer Frank, Daun (Eifel).
3. 3. Vorsitzender: Lehrer Jak. Klein, Köln, Rubensstr. 37,
4. Kassierer: Rektor Gielen, Gleuel bei Köln.
6. 1. Schriftführer: Lehrer Eberts, Duisburg, Schillerplatz 1.
6. 2. Schriftführer: Lehrer Sieben, Abenden, Post Blens.
7. Lehrer Jngenhoven, Benrath-Urdenbach, Moltkestr. 27.
8. Lehrer Post, Kuckum bei Wanlo, Kreis Grevenbroich.
9. Hilfsschullehrer Dernbach-Koblenz, Trierer Str. 126.
10. Schneider, Trimbs bei Polch; Pius, Lehrer.
11. Lehrer Lackas, Trier, Speestr. 10.
12. Rektor Mohne, Aachen, Bergdrisch 36s.
13. Vertreter des Kath. Junglehrerbundes Rheinland: Lehre»
. Chr. Aschfalck, Stachen, Charlottenstr. 20.
14. Vertreter der Fürsorgekasse: Lehrer Wilh. Stahl, Düsseldorf,*
Fürstenwall 148.
15. Schriftleiter der „Päd. Post": Lehrer Schumacher, Bochum
(beratendes Mitglied). *
16. Rccktor Martin, Saarbrücken I, Deutschherrnstr. 1.
Ms Ehrenmitglieder werden geführt:
1. Kreisschulrat Krug, Düren, Von-der-Giese-Str. 3, Ehreiyr
Vorsitzender.
2. Rektor von der Stein, Essen, Am Stadtgarten 2, Ehrenlntt-
glied des Vorstandes. *

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.