Full text: Jahresberichte über das höhere Schulwesen - 31.1916 (31)

Purnen und Schulgegundbeitspflege. XVI, 15- 
belangreichen Schriften und Vorkommnisse und bringt gsorgfältige Aus- 
züge aus den verwandten, auch ausländischen Zeitsch iiten. Aus den 
für höhere Schulen besonders wichtigen Abhandlungen Seien erwähnt: 
in 4 Wimmenauer, Erziehung zur Webhrtüchtigkeit, angehließend an 
wichtige Stoffwechseluntersuchungen bei einem Chemnitzer - Belastungs- 
marsche Jugendlicher. Er warnt vor militärischen Überanstrengungen 
der noch nicht voll Entwickelten. Wir Sollen einen gesunden Ersatz liefern, 
nicht die militärischen Übungen übernehmen, noch weniger übertreiben. 
Auch zu dem Gegetzesvorschlage Von Müller-Meiningen äußert er Sich. 
Thm erwidert.in bezug auf die Chemnitzer Probe der dortige Stadtschularzt 
Thiele in 8. -- Allgemeine Beachtung -verdienen in 5 1. die fünfjährigen 
Beobachtungen der Obren-, Nasen- und Halskrankheiten in Augspurger 
Volksschulen von Bachauer. -- Pietgeh berichtet in 6 f. über Seine 
VDuterguchungen des Keimgehalts der Schulluft. -- Mit 7 beginnt die ein- 
gehende und viele Anregung bietende Abhandlung von Kemgies über 
Schulfürsorge 1m Osten. Mit der Sehilderung des unheilvollen Russen- 
einbruchs beginnend, behandelt er die Wiederherstellung des Schulwesens 
in Ostpreußen und die neuen Schöpfungen in Polen, Litauen, Kurland 
,0wobl berichtend wie Rat erteilend. -- Über das Amt der Schulpflegerinnen, 
die in Großstädten, wie Charlottenburg, München, Erfurt und gewerb- 
reichen Gegenden als Vermittlerinnen zwischen Schule und Haus bereits 
;n Arbeit stehen, berichtet in 8 Fr]. Bueiz. Lehrgänge Sind eingerichtet 
im Jugendheime der Frau Heyl in Charlottenburg. -- In 9 1st ein Vor- 
trag des Stadtschulrats Wehrhahn in Hannover über die Fürgorge für 
Kriegsbeschädigte. -- Als eine Gegechichte der geschlechtlichen Belehrung 
zeit Rousgeau kann man die in 9 enthaltene Abhandlung von Sonnen- 
berger bezeichnen. In 11 empfiehlt Frl. Buetz für die ortbhopädische 
Schulkinderfürso.ge besonders das Turnen und Schwimmen. 
Sehriftenverzeichnis. 
- Die Zahlen am Ende der Schrifttitel bezeichnen die- Stelle 'der Besprechung im Text; --- 
Akademische Turnbundsblätter, Zeitschr. des ak. TB. an D. Hochschulen. 
29. Jahrg. 12 Hefte 4". Schriftl. Prof. Heinrich. 188 Seiten. -- 5. 
Akademische Turnzeitunzg, Zeitsgehr. des VC., Verbandes der Turnerschaft auf 
D. Hochsehulen. Schriftl. dJ. Vaders in Münster LW. 33. Jahrg. 4. -- 6. 
Altschul, Dr. Theodor, Ober-San.-R. in Prag, Jugendfürsorge und Lehrerschaft. 
Leipzig, Leop. Voß. 80 Seiten. -- 14. 
Bock, C. E., Bau, Leben und Pflege des menschlichen Körpers in Wort und 
Bild. Neu bearb. von Med.-R. W. Camerer in Urach. 19. Aufl. Stuttgart, 
Berlin, Leipzig, Union, D. Verl.-Ges. -- 13. 
Busch, P. J., Das Stabfechten. Eine Ergänzung der amtl, Anleitung. Mit Geleit- 
wort von Exz. Kosch. M.-Gladbach, Volksverein. 38 S5. -- 12. | 
Deutsche Turnzeitung für die Angel. des gegamten Turnwesens, Blätter der 
D. Turnerschaft. 61. Jahrg. Leipzig, Paul Eberhardt. 4*?. 732 3. -- 4. 
Gasch, Dr. Rud., Jahrbuch der Turnkunst 1916. 10. Jabrg. 11. Kriegsausg. 
Zwenkau-Leipzig, E. Stock. 131 5. -- 3. 
-- =-- Dasgelbe, 11. Jahrg. III. Kriegsausg. Ebenda. 122 8. -- 3. 
Hertel, Walter, Ratgeber zur Jugendpflege. Erfahrungen von Jugendpilegern 
im Leipziger Lehrerverein. Leipzig, Dürrsche Buchh. 140 8. - 8. 
XV1 2*
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.