Full text: Bildungsblätter oder Zeitung für die Jugend - 3.1808 (3)

III 
gg, mein Haus fey von Naubern überfallen und fhon 
Gegen fie mit blinfenden Dolden in diefes Zimmer einges 
drungen. D! und nun ich erwadhe, fieht Alles fo wohl, 
fo wohl, daß ich das Willfommenfte, Dein Angefiht, Zus 
erft ımter allen andern Erfeheinungen des Tages erblide, 
Weld ein Thor war ich doc, daß ich von einen Traume, 
der Nichts ift, mich in eine folhe Angft Teen lies!" 
Xhrahim antwortere: „Du wunderft dich, daß Dir 
foldes im Shlnummer gelwieht? Geichieht dir denn 
nicht täxlich daffelbe aud mitten im — Wachen?" 
Dedeleben. Ehr. Niemeyer, 
Drediger. 
 
Die Schifffahrt auf dem Lorenzfluß in Nord» 
amerifa. 
Der Lorenzfluß, welcher au fonft unter dem Nas 
men Sanadafluß vortsmmt, ift einer der größten Ströme 
im nördlichen Amerika, Bei feinem Ausfluß in den Meer: 
bnfen des heiligen Laurentius bat er eine Breite von 25 
bis 30 Meilen und ıft an 300 Alsftern tief. Die Schiff: 
fahrt auf demfelden ift wegen der vielen Selfen und Waf: 
ferfälle, welche unter dem Wafler verborgen find, fehr 
gefährlich. Bleihivol wegen ed die Eanadier, fib den 
Siutben diefes Stromes in ganz leichten Kähnen von Bir: 
fenrinde anzuvertrauen. Diele Kähne werden folgender- 
geftalt verfertigt: Man bindet eine Anzahl dider, zäher 
Nutben bundelweis zufammen und bildet aus diefen bie 
Rippen ded Kahned, Wuf biefe Rippen werben große 
Stüde von Birkentinde, ie größer, defto beffer, genäht 
und Die Näthe frark mit Pech beftrihen. Dann wird bie 
innere Seite bed Zahrzeuges mit einer doppelten Ehicht 
von dünnen Fichtenfpähnen in entgegengefenter Nihtung 
belegt, damit der Kahn no dauerhafter und ber Beichd- 
digung von der eingenommenen Zabung um fo weniger 
ausgefept fey. Zwei Perfonen Eünnen ein folded Fahre 
zeug, das fechE Perfonen faßt, bequem auf ben Schultern 
forrtragen ; fo leicht ift daffelte. Aufdem Waller nehmen 
fi dieie Zahrzenge recht artig and. Wein es wird viel 
Gelyilichkeit erföbert, mit benfelben zu fahren; benn 
da fie fo leicht find, fo vetliert man bei der geringfien wi: 
drigen Strömung fehr bald das Gleichgewicht und das 
Sahrzeng geräth in Gefahr, nmäufchlagen. Die Sanadier 
bedürfen indeflen bloß einiger Heiner Schlagruder, um 
diefe Kähne fortzubewegen. Diefes gelingt ihnen fo gut, 
daß fie in wenigen Minuten die beiten enropdifchen Geg: 
112 
ler hinter fi Infeh. Die Rinde felbft ift nicht nfre ae- 
wöhnlide Birkenrinde, fondern von viel weicherer und 
leihterer Beichaffenheit. Sie gleicht gewiffermaßen dem 
Kork, ift aber von noch Iodererm Gewebe und weit biegs 
famer ; denn fie läßt fih wie eine Rolle Papier zufammene 
tollen, Diefer Biegfamkeit wegen benugen die Indianer 
diefe Rinde noch fehr vielfältig. Inter andern führen fie 
Ale Mal in ihren Kähnen mehrere folder Rollen mit fich, 
um fih, wenn fie ausfteigen und auf die Zagd geben, 
Hütten daraus zu bereiten, 
8—tr 
Billigfeit. 
Wie fehr hohe Glüdsfpiele die braufenditen, Wwüs 
thendften Leidenfchaften erweden,, denen felbit ein Fürft, 
bei aller Herrlichkeit, die ihn umfchmwebt, ausgelegt ift, 
davon giebt die große Unannehmlichkeit, die einft dem Kö- 
wige von Polen, Kafimir dem Zweiten, mwiderfuhr, 
einen auffallenden Beweis. Ein Edelmann feines Hofes, 
dem er fein ganzes MBermögen abgenommen batte, ver- 
gaß fih in feiner Wuth fo fehr, daß er fib an dem Kr 
nige mit etwas mehr noch, ale mit Worten, vergriff. 
Die Sefene erkannten dem Edelmanne das Schwert au; 
aber Kafimir dachte zu billig, um biefes Biururtheil 
zu beftätigen. — „Sch allein — fagteer — „bin hier 
ftrafbat; ich Hätte eine Gewohnheit nicht mitmaden fols 
Ien, die, wenn fie allgemein würbe, bad DVerderben ber 
Nation bewirken müßte. Auch war ber Werurtheilte in 
jenem Augenblide feiner felbft nicht mächtig; er fchnaubs 
te in feiner Wuth nah Rache, und da er fie an dem 
Slüde felbft nicht nehmen Eonnte, fo nahm er fie an ben 
Günfling deffelben. — 
€... Spieler 
 
Buchhfltabenrächfel. 
I bin ein wohlbefanntes Mineraf; 
a, 3, 3, 4 if meiner Theile Zahl. 
Nimm mir die x, fo zahl ich eben fie; 
Die 2 und z erzeugt das Tedervieh. 
Sprihft du von Umfang, Inhalt, Zeit und Drt, 
&o brauche 3 und 4 atd Norfegwort. 
Wenn man mein ganıed Wörtchen rüdıwärts Liefl, 
© fag’ Ich ehrlih aus, das Gemand niell. 
Don wiffe, wenn man fdhreibt 4, 3 und 9, 
Daß ih daB Segentheil von ‚immer‘ fey. 
zrautfchotdt.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.