Full text: Neue Erzählungen mit Bildern - 8.1860 (8)

 
 
NGE 00 
Venjahr, 
Wieder iſt ein Jahr entſc<hwunden 
In das Meer der Ewigkeit. 
Mancher Tag bracht? trübe Stunden, 
Do< weit imehr hat Gott erfreu't. 
Laßt uns Dank dem Höchſten ſagen, 
Danke ihm das ganze Land! 
Bittet ihn um fern*re Gaben 
Seiner milden Vaterhand, 
Ia, gieb auch im neuen Jahre, 
Herr Gott, was uns heilſam iſt. 
Vor der Sünde uns bewahre, 
Sc<hüß* uns vor des Satans Liſt, 
 
Die Baumſ<ule, 
Eduard hatte das Wort „Baumſchule“ 
gelefen, und fragte den Lehrer, was für eine 
Schule das ſei. 
Der Lehrer erklärte: Eine Baumſchule 43 
iſt ein Theil Land , worauf junge Bäume 335 
bis zu einer beſtimmten Größe gepflegt und zs 
gezogen werden, Man pflanzt ſie in Reihen, 
bringt Dünger hinzu, ſchafft das Unkraut 
fort, ſchneidet die ſchädlihen Zweige weg, .. 
zieht ſie an Stäbchen gerade , und pflanzt 88x 
=- wenn es Obſtbäume ſind = auf den “<B> 
Wildling ein Reis von einem veredelten Baume. Sind ſie 
endlich genug herangezogen, ſo verſezt man ſie aus der 
 
 
 
 
 
 

	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.