SOBRE
I




8 Universal-Projektions-Apparat
A: für Schulen.
"% Helle randscharfe Bilder auf G bis 8 m Schirmabstand.
pt Beg SENE T ebergang von einer zur anderen Projektions-
WENT axt > Glas] itderprojektion bis Format 9x 12 em. Projektion
DS : undurchsichtiger Gegenstände. Mikroprojektion, Projektion
UE Stehender Fitmbilder.
1180 Anschluß erfolgt an jede Hausleitung.
cntaoganas “wer
Coſer :=- 7und - die
Fann“ hL nt äber
Zuchtitel. jagt,-„was „die
viele" ==- exwarten dürfen? Es iſt „mir - keine
bekannt, die das Problem. Cehrplan in- dieſer Weiſe
zeint trefflich geeignet," in Arbeitsgemoinſchaften zum
eines Arbeitskreiſes gemacht zu werden.












&-fc>
1a=punkt
Jugendbrotkreuz-Zeitſhrift. Das Februarheft („Spiele“) enthält Bei
träge von Pocei, Arndt, Collodi, von Toſch»-
net) Engelhart, Alfons Walde uſw. Prois- eines Heftes (jamt Zu
; ſtellung? 15 Pfennig. Preis des ganzen Jahrgangs (jamt Zuſtellung)
K38 kb. 20 M.»"Beſtellungen an das öſterreichiſche Jugendrotkreuz; Wien
LT Stubenring 1.
Rohm uſw. und Bilder

Die Ullgemeine Deutſche Lehrerzeitung mit den regelmäßiaen
Beilagen: 1. Blätter für Schulre 5/ Ich brau „/l Geld 'Die
SC Jnichf zum Arzt zu»
er fragen -ch arbeite
nte. € - am Garten“, .

rR
a) Jochim,
«
%. gehen - ich
LSE nE,

fuber Sämereien, Bäume, "Wangen USW. iSt SO2bEN er5;

Erfurt 63
f
DEPpidiaSKkoP VC




gemeine Deutſche Lehrerzeitung.

“'WasSagt“

ent R 3"
ue "5 ..
NA Fägte können jede/:
Jeit kommen - mei»
ne UasSen Sind im-,
vier vollen Blumen“
SM
« „PP braüch prcht
«x auf den Markt zu
; hols im
j Qarten „

: 5% „Schmeoken beſſer"
2 Stelle SINA mit meinen Leferangen Sehrzufrieden Mein Kauptpreisbuch 1927
dienen und Steht auf Anfordern unver2
[X] x - DF E
2 „De Tochter: AE 135 brauche ich mir de 110321)
- Mie nmgsten Briefe Schre'bs -+WUVzu zerreissen - unSere Apfel
ar ;h in der Qartenlaube" X y
bindlichund koztenlos zur Verfügung ? N:
AJ EL; Schmydt «I BJlumenschmde
Gegr. 1829

Vordern Sie kogtenlog ungere
Liste No. 3501 a.
ſchriftenwäarte ntonatlich);- 4: Blätter. für: Schulzählungen (viertels
jährlich) „erſcheint in der "Regel: jeden Dönnerstäg und "iſt nur "noh
durch die Poſtanſtälten zu beziehen. » Dex. Bezugspreis beträgt viertel“
jährlich 2;40 M. 3 Anzeigen (Annahme: nur dureh 32V.-78"*S.- Loewen:
thal, Berlin € 19): Die 1 mm'hohe 6geſpaltene Zeile 50 Pf
Vereinsmitglieder 5351/3 v. H. "Rabatt. - Erfüllungsort für alle Zah-
lungen Berlin.
Verlag des Doutſchen Cehrervereins (Verleger: Rektov i:; R. Zul.
Blauert), Berlin C 25, Kurze Str, 5=5. == Yerantwortlich für den
Anzeigenteil E. Schüß, Berlin. Anzeigenannahme und Dru
von. W. & .S.. Cocwenthal, „Berlin -C19, /Grünſtr. 4:

Dieſer Nummer unſerer Zeitung liegt ein Projpekt des Verlage“
Friedrich Andreas Perthes, Stuttgart, ſowie ein jold>'or vom Geor?
Kallmeyer Verlag, Wolfenbüttel, bei, auf welche wir unſere Leſer
hierdurch aufmerkſam. machen,






3 Sütterlin
Federn
*
Überall erhältlich
iD *
Na,
Sütterlin "Federn
Gy gesetzlichgeschützt



und Vor
lagenheft „Die Federn in
methodischerAnwendäung
auf Wunsch kostenfrei
F. SOENNECKEN, BONN
'Federnproben
BERLIN . LEIPZIG
H IC EN 5




M ie
HARMONIUM
Mehrfach patentierle, ganz hervorragende Neu“
heiten im Harmoniumbau.
TH. MANNBORG, liof-Harmoniumf brik:
LE/PZIG-L)I., Angeist:aße 68




NPOS ONLOTYAYAYYSYAYSNP AYDAAOLYAYAAAYÄYENPPSP 0930999090001 bgbvpg
Beiifſedlern
aus ersfer Wand Pid. grau 0 1
gesch!, ſ0 Pf,, Rupf 1,75, Halbdauyne
775,4 weiß Flaumrupf 4 beste 5 Daun?,
weiß 8-16 Echleißdaune 4 Oborbett.
8 Pla, 13 Kiszen; 8 Pſa, 350 aufw. gegen Nachnahme
Muster Preislisten frei. Kein Risiko. Nichtpaseon
zurück. Oeſſbnll. Angestellte 57/5 Nacv]l, oder 6 Raten.
Böhm. Bettfeder-Spezialhaus Sachse! & Stadler
Berlin C, Landaberger Straße 43,79
WENKOAALLLAHAPSHACN AAO SYYOYPPNYYSPYPY ev voa





MiKkroSKOoOPpe
für Schülerübungen und Studien-
zwecke mit Leitz-Optik.
Mikrotome erstklassiger Präzigionsmechanik
nN höchte Schnittgicherheit.
Binokulare Präparierlupen, Taschonlupen, Steinheil-Lupen.
Kleinfiim -Kamera : „Leica“ unentbehrlich zur Ier“
Stellung: von Lehrſilmen,
36 Aufnahmen auf einem Filmband.
Jede3 Bild kostet nur 4 Pfennig.
gewähren

Ernst Leitz, Optische Werke, Wetzlar.






Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.