TVreimanurerei
120
Preizeitgestaltung

überhaupt der baulichen Auf-
lJockerung der iwroßstädte
(Grünanlagen usf.). Die Grund-
Sätze der 1“. werden vertreten
von der Deutschen Geschschaft
für 1'., die vom NSLB. gelvitet
wird,
Freimaurerei, Entstanden auf
der Grundlage der geheimen
Gesellschaften des 17. und 18,
Ihs., nahm die VV. im Verlaufe
des 18. Jhs. einen ausgespro«
chen unvölkischen Charakter
an, durchscetzte ich in der 1'ol-
gezeit zu einem "Peil mit Juden
und gewann auch auf das deut-
gehe BErzicehungsdenken Vin-
fluß. Sie führte ingsbes. die Ideen
der Aufklärung und der Fran-
zögischen Revolution fort und
vertrat die Bildungsidcologie
der Humanität, Vernunft, Vrei-
beit und Gleichheit, verbarg
aber unter dem Deckmantel
dieger Schlagworte vielfach rein
macht politische Ziele. Von den
führenden Deutschen des aus-
gehenden 18. und des beginnen-
den 19. Jhs. betrachteten viele
die Logen als Bildungs und fr-
ziehungsgemeinschaften mit
dem Ziel, das „allgemein
Menschliche an gsich gelbst und
an der ganzen Menschheit zu
bilden“ (br. Krause)., d. (4.
Yichte gah in der 1", anfangs (in
den Briefen über Manrerei) cine
„Anstalt, die das Linseoitige der
Bildung, welche der Mensch in
der größeren Gegellschaft er-
hält, zu verwischen und jeno
nur halbe Bildung zur allge-
meinen und rein Menschlichen
zu erheben“ habe. Die meisten
überzeugten gsich allerdings
bald von dem wirklichen We-
gen der Logen und äußerten
Sich später überaus abfüllig
über gie, Friedrich der Große
gah die DV. als „die sch]immste
aller geheimen Sckten“ an, Her-
der erblickte in ihr den „schlei-
cehendsten Herrschbetrug und
Kabalengeist“, und Vichteo
brachte cine Zntrügtung „über
den furchtbaren Kontrast des
von der Maurerci aufgestellten
Ideals mit der gemeinen Wirk-
Jichkeit“ zu beredtem Ausdruck,.
Auch im Verlaufe des 19. und
20. Jhs. hat die 1'. wegentlich
dazu beigetragen, im kulturellen
Leben Denutschlands jüdische,
internationale und liberalisti-
sch6 Gedanken zu verbreiten
und das geistige Leben zu zer-
getzen. Die europäischen ICriege,
bes. der Weltkrieg, zeigten die
V. offen im Kampfe gegen
Deutschland. -- 1.,: A. Rosen-
berg, Preimanurerische Weltpo-
litik im Lichte der kritischen
Vorschung, 1931*; D. Schwarz,
Die P'., 1938.
Preizeitgestallung, wichtige Auf-«
gabe der Jugend-, aber auch der
VYrwachsenenerziehung, und da-
her von der HJ. und den übri-
gen Gliederungen der NSDAP.,
vor allem aber von der NS.-
Gemeinschaft „„Kraft durch
Vreude“ durchgeführt. Die Iv,
umfaßt, die Sinnvolle Gestaltung
des Veierabends durch Gegeltig-
keit, Leibeserzichung, Küngt-
JIriSches Fricben, Mugizieren,
"Phoater, Vilm, VYunk, Büche-
reien, Mosikpflege, Muscen, dio
Verschönerung der Umgebung
desarbeitenden Menschen durch
Verbesserung der Arbeits- und
Aufenthaltsräume (Schönheit
der Arbeit), der Stadt- und
Dorfanlagen, die Anlage von
Sportplätzen und Schwimman-
Jagen, die Weiterbildung des
einzelnen in leiblicher, geistiger
und beruflicher Beziehung und

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.