Full text: Sittliches Erziehungs-Lexicon, oder Erfahrungen und geprüfte Anweisungen: wie Kinder von hohen und mittlern Stande, zu guten Gesinnungen und zu wohlanständigen Sitten können angeführet werden

Einſluß des Cörpers auf die Seele, 51x 
pfindſamen Engeln und Menſchen zu ſehen ? Dies 
iſt das leßte und holde Ziel unjerer Erziehungs- Arbeit, 
Einfluß des Cörpers auf die 
Seele. 
E* iſt ſehr zu wunſchen: daß die Zahl der Eltern 
und tehrer ſic) vergröſſert, welcd;e mit geſchick? 
fem und aufmerkſamen Auge, den Einfluß des Cör* 
pers auf die Seele beobachten Die Natur-Ge- 
ſchichte des Menſchen , und alle Theile der glulich 
machenden Wiſſenſchaften, beſonders aber die Erzie? 
Hungs: Kunſt, würde dadurch leichte und genug: 
thuende Aufſchlüſſe bekommen, wo wir jekt nur 
rathen oder irren, = oo. 
. Weil dieſes gegenwärtige Pädagogijc<e Hond-. 
buch gröſientheils -für unſtudirte gute Eltern und 
fehrer beſtimmet iſt 3 ſo enthalte ich mich aller phi» 
[oſophiſchen Unterſuchungen über dieſe wichtige und 
nocd) zur Zeit ſchwere Materie, Indeſſen kann ich 
mich nicht erwehren, den beiſſen Wunſch zu äuſſern ? 
daß philoſophiſche Väter , mit öBonnetſchen , Sul» 
zerſchen und Cochiusſchen ſcharfdenkendem Geiſt, 
und zärtlic fählbaren Herzen. folgende Unterſu- 
<ungen aufs neue anſtelleten : ; 
1) Wie kommen die Begriffe vdn äuſſern Gegen- 
ſtänden, vor der Geburtz --- in den erſten ſechs Stun- 
den nach der Geburt; =“ in den ſechs erſien 
&ebens- Tagen 3 ==. in. den , erſten ſechs Wochen, =+ 
= Da /] und
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.