Full text: Sittliches Erziehungs-Lexicon, oder Erfahrungen und geprüfte Anweisungen: wie Kinder von hohen und mittlern Stande, zu guten Gesinnungen und zu wohlanständigen Sitten können angeführet werden

Einfluß des Cörpers auf die Seele, 53 
gungen , oder Abneigungen , zu cörperlichen , und 
Hiernächſt zu idealen und ſittlichen Gegenſiänden ?. 
IWenn nun dieſe angeführten höchſt intereſſanten 
Fragen, von philoſophiſchen Bätern, welche zu- 
gleich Phyſici ſind, durch ſorgfältige Obſervationes, 
und ſcharfſfichtige Erfahrungen aufs neue unterſu- 
chef, und alle, oder doch groſſen Theils einſtimmig 
beantwortet wären 3; ſo würde in der fittlichen Pä- 
dagogie ein groſſes Licht angezünder werden. Denn 
man könnte guten Eltern den leichteſten und ſicher- 
ſten Weg, den XDeg der XTatur zeigen, auf 
welchem ſie. ihre jungen Lieblinge zum 'Tempel der 
IViſſenſchaſten , und der Tugend hinleiten können. 
IWie ungemein würde dadu:ch den tehrlingen und 
Erziehern die Arbeit erleichtert werden, Denn dieſe 
fortgeſeßten Experimente über den Einfluß des Cör- 
pers 'auf die Seele, und über den Einfluß der Seele 
auf den Cörper , würden den Pädagogiſten Hand»- 
grifſeund wechſelnde Strenge und Billigkeiten lehren, 
welcde den reikenſten Nußen vor das heranwachſen- 
ve Geſchlecht, der jungen Weltbürger haben würden. 
Unſere Jugend har den Anfang des für ſie glücf- 
ſichen Zeitpuncts erlebt, in welchem es ſich die grö- 
ſten Männer zur patriotiſehen Pflicht und Ehre maz 
en , nach dem Beyſpiel des arofſen Plato, und 
Focts, ihr denfendes Augenmerk auf die ſittliche Er- 
zießungs-Künſt zu richten. Ich ſehe alſo der nahen 
Erfüllung „meines vorhin geäuſſerten Wunſches 
Hofnungsvoll entgegen, und eben deshalb verſpare 
ich die allgemeinen verſtändlich practiſchen Anmier: 
kungen , welche ich hierüber gemacht habe, Dis dar 
3 it
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.