Full text: Tyrocinium Mercatorio-Arithmeticum Das ist: Ordentliche Grund-Legung zur Kaufmännischen Rechnung

 
202 + 1 HAVARIA; 
 
viel witd jeder Crediror nun wieder empfangen? 
FV. AmZ695:4 Bm82763:5. Cm8529:0:6/ Dmdu86: 
14.Em21409:1. Fngt599:1. Gm54:: 10 Hm 
533412. 198332:8. Kinßgi148:12. Lu8 393212. 
M2 736:1:6. 
ZUNE Ss ZSO NS 0 T852 UTs Ses WR WL 
HAVARIA. 
Oder: 
Ser-Schaden-Rechnung. 
T) EinSchif hat, bey einer unglücklichen Reiſe4050m 
Navariazu berechnen. Die Ladung aber ſammt'der 
Fracht und dem Schiff beträgt 72000 m8, darinn 
heredirt A m833609, Bmg41 50, Cm86480,D 'm8 
- 6095, Eings7 15: Fingr2085,Gm i6125,Hden 
Reſt, Was muß jederIntereſſenr zu.dieſerHavaria 
bezahlen ? F. Am 189. Bmi2233:7.Cme364'8, 
Pmß342:9. Em321:7:6. F 12679g:12:6. 
G18907:0:69 Hm 1012:3:6, 
Sy) EinSchiff hat,in groſemSturm, Schaden gelitten, 
anAnkern, Thauen, Maſten, Segeln 26. ſo auf245Om2 
getaxiret wird: Danniſtnoch anKaufmanns:Wage 
renahsgeworfen.und ſonſten verdorben, für m83550« 
Nun koſtet dasSchiff 3 1 500m8, und die auf der da- 
maligen Reiſe gemachte Fracht hut m2 8450: Alle 
Däriun geweſene und erhalteneWaaren belaufen m2 
1605050. Frage: (1)Wie viel dieRheders von dem 
Schiff und von der Fracht ? (2) Wie. viel die Kaufs 
wanns: Waaren zu dieſem Schaden contribuiren 
müſſen ?- F(r) von demSchiff v8 945 : von der 
Fracht 18 25328, (2) 12 4801:8+ 
3) Nach 
 
«9,
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.