Full text: M. Martin Grünwalds, gewesenen Archidiaconi in Zittau, Kurtz eingerichtete Haus- und Schul-Postilla

 
 
395 Am Sonmteadge . 
Es iſi mir ja das Ruhmen nichts mug ? 
doch wil ich kommen auf die Geſichte un 
Offenbahrung des HErrn. J< kenne" 8 
nen Menſchen in Chriſio / vor vierzeh : 
Zähren/ Ciß er in dem Leibe geweſen/ 1 0 
weiß ichs nicht! oder iſt er auſſer dem! LV ; 
be geweſen/ ſv weiß ichs auh nicht: G2 
weiß es:) derſelbige ward entzüc>et/ bi88 
den dritten Himmel. Und ich kenne deſw 
bigein Menſchen: (ob er in dem Leibe! 2d* 
auſſer dem Leibe geweſen iſß/ weiß ih mM 6 
GOtt weiß es/) Er ward entzüc>et ivd? e 
Paradeiß / und hörete unausſpredlis" 
IWorte/ welche kein Menſch ſagen kay- (bf 
[7] 
 
BE 
I< mich nichts rühmen/ oh 
net Schwachheit. Und ſo is mich rüh 
wolte/ thät ih darumb nicht thörlic<- 2 k 
Ich wolte die Warheit ſagen. I< entpon 3 
mich aber des/ auf das nicht jemand 5 
höher achte/ denn er an mir ſiehet/ der? u, 
m hörer. - j ps E 
Und auf daß ic< mich nicht der 92 
Offenbahrung biber WE gege . 
ein Pfahl ins Fleiſch! nemtich) des ST 
Engel/ der mich mit Fäuſten ſchlagt! | 
das ics mich nicht überhebe, Def 5 | 
 
 

	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.