Full text: M. Martin Grünwalds, gewesenen Archidiaconi in Zittau, Kurtz eingerichtete Haus- und Schul-Postilla

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  
| 294 
| 29. Wodurch ſoll ſich ein 
19 würdiger Communicante 
9 gebührend zuberei- 
UN ten % 
50 - Duc Verkündigung 
| des Todes Chriſti; durch 
„ eine“ genaue ſelbſt Prü- 
| fung; Durch unterſchei- 
dung. des Leibes Chriſti. 
30. Wie ſoll er ſich zubereiz 
ten durch Verkündigung 
des Todes Chriſ1* 
Er ſoll an Chrijii Tod 
nicht nur innerlich in ſei? 
nem Herken denen/ſon» 
dern ihn auch äuſſerlich 
mit fleißigen Gebete/an- 
dächtigen Lob-Geſängen 
und folgender rechtſchaf- 
fenen Lebens. - Beſſerung 
| ſtus als einen würdigen 
Communicanten in das 
) Reich ſeiner Herrligkeit 
1 verſeßen wird. 
31: Wie ſoll ein Communi- 
4.198 eante die Selbſi-Prüfung 
41) gnſiellen. und ſich da- 
|; durch vorberei- 
0 ten 
| Er muß auff das Ge- 
1 | naueſte unterſuchen/ und 
erforſchen ſeinen Ver» 
 
Amgrünen Donneſkage, Epiſt. 
verehren / biß ihn Chri» . 
ſtand / ob er von den hei- 
ligen Abendmahl ſo vi 
wiſſe/ als ex wiſſen ſoll 
ſeinen Willen 7 ob das 
Herke durch die Reut 
zerknirſchet / und dur 
den Glauben an Chi 
ſtum wieder auffgericht?- 
ſey 3: ſeine Beichte die > 
ſo. wohl für GOtt/ aus 
für dem Nechſten / abl?“ 
gen mußz ſeinen 
But 
ſaß - ob er künfftig 1! 
Ernſt die Sünde zum 
den/ und ſein Leben 
beſſern geſonnen ſey? 
32« Wie ſoll ein würdige! 
Communicant den Le | 
des 9Errn unterſchei“ 
dens 
Er ſoll bedencken/ daß 
er nicht zu einer gemeine" 
Mahlzeit/ſondemzumT" 
ſche des HErrn gehe/ ds 
die Unwürdigen Gäſt' 
ſcharff ſtraffe. 
33: Warum ſoll ſich eis [4 
Communicante recht 
zubereiten * j 
Weil es GOtt befoh 
len hat und diejenis“ 
 
zu GEES id
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.