Full text: M. Martin Grünwalds, gewesenen Archidiaconi in Zittau, Kurtz eingerichtete Haus- und Schul-Postilla

DE 
+ > 
- fwige F 
SEN R ON IDS: CID 322000 2 GE: 
 
) „Im 7. Sonnthge nahOſtern, Evans, 47 
„Fet zu ſeyn! Nun wo Du als meines Herßengss 
Troſt und mein Theil biſt, da muß ich auch ſeyn, 
"v mein Fleiſch/ das duals ein Menſch mit in 
'mmel genommen haft/ bereits verfläret iſt/da . 
Dr iM auch verkläret werden. Wo mein 
4 
'ut/ das Du angenommen haſt / herzſchet / 
da werde ich auch“ her ſchen. Ach wenn ich 
Ucht ſo blind wäre/ und wag anders auf.der 
Welt ſuchte / als was droben iſt / wo Du biſt 
- und wody zur Rechten GOttes ſigeſt, Ah wenn 
NT doch nach nichts trachtete/ als nach dem/was 
coben iſt/ nicht aber nach dem/was auf Erden 
; SE: Gieb mir meinHErr IEſu einen Göttlichen 
/ und lehre mich erfennen / daß ich allein 
M deiner Ehre geſchaffen ſey/ und du mir die - 
fr, 9. Vreude geben wolleſt, Dieſes alles aber 
"ndigeſt Du mir in deinem Worte an, Dieſes . 
| Predigen mix die Nachfolger deiner Jünger rein 
Und deutlich, Aus dieſem lerne ich: Du ſeyſt 
(n Himmel gefahren/ und du wolleſt mich nach 
hohlen/ denn wo du biſt? da komm ich hin/ 
daß ich ſtets bey Dir leb und bin/ 
Amen. 
6 
OD... 7.008 

	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.