Full text: M. Martin Grünwalds, gewesenen Archidiaconi in Zittau, Kurtz eingerichtete Haus- und Schul-Postilla

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  
  
  
  
  
 
764 Am 21. Sonntage nah Trinitatis. Epiſf, . | 2 
Am 21, Sonntage nach Tiaitaus 
Lection. "511006 
- Fpheſ. VI. v, 10.--17 M6 
(SEvd iar> in dem HERRN /und 18 D 
/ der Macht ſeiner Stär>e. Ziehet ar " : 
den Harniſch GOttes/ daß ihr beſtehen l0'9" | 535) 
net gegen die liſtigen Anläuffe des Teufſels, 
Denn wir haben nicht mit Fleiſch undBlur 
zufämpffen / ſondern mit Fürſſen ndG“ 
Wwaältigen / nehmlich / mit den Herren ve 
Welt/die in der Finſterniß dieſer Welt he 
ſchen/mitden böſen Geiſtern unter dem Him ZW; 
mel. Um des willen ſo ergreift Ha [mel 
niſch Gottes / auf daß ihr! wenn da 
Stündlein komt / Wiederktand th" 7 l- 
wat h0h Eun und das Feld beha din 
Soſſichet nun/ umgürtet eure Lenden vu 
mit/ Wahrheit? und angezogen 11" 7. 118 
Krebs der Gerechtigkeit/ und an Beinen ) 
fiefelt/ als fertig zu treiben das EV? Sup, 16 
um des Friedes / damit ihr bere" ND hs 
Yor allen Dingen aber ergreifftdn ehen | 
des Glaubens / mit welchem ihr au 
bonnt alle feurige Pfeile des Böſew! das 
und nehmet den Helm des Heyls/ ur 
Schwerdt des Geiſtes, welches iſt d9"“" Ep 

	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.