Full text: M. Martin Grünwalds, gewesenen Archidiaconi in Zittau, Kurtz eingerichtete Haus- und Schul-Postilla

 
 
yo Ama. Sonntage nah Trinitatis. Epiſt, . 
GOttes anziehen; ſie ſol» derſtand thun/ dem Feine Üb 
ten kämpffen und nicht de nichts einräumen/ WD ſey 
weichen. als gutte Streiter I ley; 
35: Waserfolgetauf ſols Chriſti alles wohl aus? | un 
<e Tapfferkeit NONE ii. Nn alles wobl gre 
j ; i 6:X0a8 bei | 
Ein herrlicher Sieg» 2% richte "s : 
Denn /iſt man ießt be ie „a 
; So wohl die Str! & 
beſchriebener maſſen tapf- 1,5 Seuffels mi "dei is 
fer ! ſo kan man wieder 
die liſtigen Anläuffe des Macht - Sprüchen 
DIVE ZOE wenn 3 
as- böſe Stündlein der Teld hz 
n 1. das, vd 
Anfechtung/ Berſuchung Feh NEE als ue tere 
und des Kampffes mit ie inl 
dem Teufel kömmt/Wie- berwingen Z tragen“ |“ 
37. Wie betbeſt du nach Anleity"s | M 
dieſer Epiſtek? | | 
| 
Ein GOtt/ täglich / tündlich / [6 204 
M bli>lich ſchieſſt etliche Böſewic, | 
ſeine feurige Pfeile der Anfecbtung auf mie 
ich bin nicht geſchit aus eignen Kr 
ſelben zu wiederſtehen. Darum bin 17 entge | 
ſer Seelen: Gefahr/ ſol ich aber derſelben ir pb 
hen und indem Kampffe wieder die NE mix 
ſen Geiſter den Sieg behalten / ſo muſi GOtt/ | 
Muth und Stär>e geben. Ach ſtarter 
ac< Du allmächtiger Überwinder des rſchöfft 
es iſt dein Wille/daß wir eine gutte Ritle 4 
 
 
 

	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.