Full text: M. Martin Grünwalds, gewesenen Archidiaconi in Zittau, Kurtz eingerichtete Haus- und Schul-Postilla

"| Am Ta eder Reinigung näris. Epiſt: 859 
him | Was iE in der Epi- 21. Was beiſſen dieſe 
auf! | Rel von dem 5 Opffer s Worte % 
| ann werden ſiedem Sie bedeuten ſo viel: 
old? | Eren Speiß - Opffer: Das Speiß-Opffer Ju- 
vr | dagen in Gerechtigkeit; da und Jeruſalem / das 
| BE / Sie werden dem iſt / der -ganße GOttes»- 
| HExtn nicht leiblich/ſon- Dienſt des Neuen Te 
jeſt | te eiſtlicher IBeiſeih- ſtamentes/ wird deni 
1 |D eber begeben zum HErrn gang ſüſſe und 
M | 5 er das da lebendig/ lieblich ſeyn / wie von 
ld | jag u, GOtt wohlgefäl» dem Opffer Noä ſtehet: 
j hes „Dieſes wird ge- Der HErr roch denlieb- 
" ie in Gerechtigkeit! lichen Geruch. Dieſes 
 
"| de bim Geiſt und in geiſtliche - Opffer der 
d eiſt und in geiſtliche 
“ | 36, Wahrheit. Gläubigen Neues Te- 
fü | DNA ei Zap in der ſtamentes wird GOTT 
8 | woblgefällinn "“. wohlgefallen/ wie vorhin 
ii | Opffer € | zu Zeitett, der Heil. Pa- 
| Undwi Evn triarchen und Propheten? 
n | wohlgefallen DUSCH die in wahren Glauben 
jen! | fap.er Juda und Zeru« GOtt geopffert/ und ihm 
wie | vy. / wie . vorhin und dannenhero mit ihrem 
| N'langen Jahren, Opffer Wohlgefallen ha- 
ls | ben, 
0 22. Wie wilſt du hierbey bethen? 
Zu, O JEſu m Nazareth/ biſt der wahre 
hel“ der Meßias und. Heyland der Menſchen/ was 
| diy Prophet Malachias verfündiget / das haſt 
| wä ur< deine heilwertige Zufunfft zur allge 
8 | Nen Freude deiner Gläubigen ſchon vn 4 
üllet, 

	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.