Full text: Ziele und Inhalt des Unterrichts im Fach Russisch (Klassen 5 bis 10) und Grundsätze zur Unterrichtsgestaltung

1. Ziele des Unterrichts im Fach Russisch 
In der allgemeinbildenden polytechnischen Oberschule wird Russisch 
als erste obligatorische Fremdsprache gelehrt. Innerhalb des ein- 
heitlichen sozialistischen Bildungssystems werden auch an den 
. Russischunterricht qualitativ höhere Anforderungen gestellt. Der 
vorliegende präzisierte Lehrplan soll dem Lehrer helfen, das Niveau 
der Bildungs- und Erziehungsarbeit zu heben. 
Die russische Sprache gewinnt als Weltsprache und als Verständi- 
gungsmittel zwischen den Völkern der sozialistischen Staaten in 
immer stärkerem Maße an Bedeutung. Durch die sich von Jahr zu 
Jahr erweiternde freundschaftliche Zusammenarbeit der DDR und 
der Sowjetunion auf politischem, wirtschaftlichem, wissenschaft- 
lich-technischem und kulturellem Gekiet wird die Beherrschung der 
russischen Sprache durch die Bürger unseres Staates mehr und 
mehr zu einem gesellschaftlichen Bedürfnis. Fertigkeiten und 
Fähigkeiten im Gebrauch der russischen Sprache tragen dazu bei, 
die Erfahrungen der Sowjetunion unmittelbar auszuwerten und für 
den sozialistischen Aufbau in der DDR nutzbar zu machen. Die 
praktische Beherrschung der russischen Sprache eröffnet nicht nur 
einen unmittelbaren Zugang zu den vielfältigen Errungenschaften 
der Sowjetunion; sie ist gleichzeitig ein bedeutsames Mittel zum 
Verständnis der sowjetischen Menschen, ihrer Geschichte, ihres 
Lebens und ihres Kampfes für eine glückliche Zukunft. 
Es ist daher ein besonderes Anliegen des Russischunterrichts, durch 
die erzieherische Auswertung mündlicher und schriftlicher Text- 
materialien sowie durch einen unmittelbaren Kontakt zu sowjeti- 
schen Menschen (Briefwechsel, Freundschaftstreffen mit Pionieren 
bzw. Komsomolzen u. a.) die Schüler zu überzeugten und zu tat- 
bereiten Freunden der Sowjetunion zu erziehen. 
Die Vermittlung der russischen Sprache an deutsche Schüler und 
deren Erziehung im Sinne der deutsch-sowjetischen Freundschaft 
stehen zueinander in enger Wechselbezienung. Durch den prak- 
tischen Gebrauch der russischen Sprache werden den Schülern 
weitere Quellen erschlossen, aus denen sie neues Wissen über die 
Sowjetunion und deren Bevölkerung schöpfen können. Dabei’ ge- 
winnen sie Erkenntnisse über die hervorragende Rolle, die die 
Sowjetunion im Kampf um die Erhaltung des Weltfriedens sowie 
bei der Festigung der freundschaftlichen Beziehungen zwischen 
unseren Völkern spielt. Das erhöht die Bereitschaft der Schüler, ihr 
Wissen und ihr sprachliches Können weiter zu vervollkommnen 
7 

	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.