Full text: Lehrplan für den Russischunterricht der Vorbereitungsklassen 9 und 10 zum Besuch der Erweiterten Oberschule (Präzisierter Lehrplan)

 
 
ziehungen ın der kommunistischen Gesellschaft. Dabei sollen die Schüler zu 
der Einsicht geführt werden, daß es für junge Menschen viele Möglichkeiten 
gibt, in kollektiver Zusammenarbeit Schwier:gkeiten zu überwinden. Nicht 
zuletzt sollte der Lehrer auf das tiefe Interesse sowjetischer Menschen ver- 
schiedener Altersstufen und Berufe für Wissenschaft, Kunst und Literatur hin- 
weısen und versuchen, ähnliche Bedürfnisse bei den Schülern zu verstärken. 
In den Klassen 9 und 10 werden zum ersten Mal Ausschnitte aus Werken 
russischer und sowjetischer Schriftsteller gelesen. Die Behandlung von Lie- 
dern, Gedichten und Auszügen aus Originalwerken vertieft bei den Schülern 
das Gefühl für die Schönheit und den Ausdrucksreichtum der russischen 
Sprache. 
Die Vermittlung von Liedern wird auch in den höheren Klassen systematisch 
weiter gepflegt, da diese erzieherische und bildende Potenzen in sich ver- 
einen. Bei der Auswahl .muß der Lehrer in entsprechendem Verhältnis sowohl 
alte russische als auch moderne sowjetische Lieder berücksichtigen. 
Auf der Grundlage der vom Anfangsunterricht bis zum Abschluß der 
Klasse 10 erlernten Lieder müssen die Schüler über ein bestimmtes Repertoire 
an russischen und sowjetischen Liedern verfügen. 
Die selbständige geistige Arbeit der Schüler erstreckt sich in den Klassen 
9 und 10 sowohl auf die mündliche und schriftliche Darlegung von Gedanken 
in der russischen Sprache als auch auf das Lesen von Originaltexten und die 
Verwendung von Nachschlagewerken. 
Hierbei kommt es darauf an, daß die Schüler die bereits erworbenen Arbeits- 
techniken beim Erlernen der russischen Sprache vervollkommnen und befä- 
higt werden, bei der Aneignung der Fremdsprache in zunehmendem Maße 
selbständig zu arbeiten. Die Ausbildung intellektueller Fähigkeiten der Schü- 
ler bezieht sıch auch auf die bewußte Verwendung induktiver und deduktiver 
Verfahren beim Erkennen und Anwenden von Form und Funktion grammati- 
scher Erscheinungen sowie auf den bewuften Gebrauch von Mitteln der Wort- 
en bei der Bedeutungserschließung unbekannter lexikalischer Eın- 
eiten. 3 
Die Erfüllung des Bildungs- und Erziehungsauftrages auf diesen Klassen- 
stufen ist nur möglich, wenn den Schülern auf der Grundlage des vom sowjet- 
kundlichen Prinzip getragenen Unterrichts anschaulich Vorstellungen über 
das Land, das als erstes in der Welt den Kommunismus aufbaut, vermittelt 
werden. Aus diesem Grunde ist die Nutzung von Arbeitsmitteln (Dias, Bild- 
material aus Originalzeitschriften, Fotoserien usw.) auch in den Klassen 9 
und 10 zu einem festen Bestandteil des Russischunterrichts zu machen. 
Bei der Planung der Bildungs- und Erziehungsarbeit in den Klassen 9 und 10 
sollte der Lehrer stets von der Forderung ausgehen, die Schüler vor echte, 
ihrem Alter entsprechende und der Praxis weitgehend angeglichene Aufgaben 
zu stellen, deren Lösung ihnen Erfolgserlebnisse vermittelt. 
Der Erfolg der Bildungs- und Erziehungsarbeit des Russischunterrichts auf die- 
sen Klassenstufen hängt vor allem davon ab, in welchem Maße es dem Lehrer 
12 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.