Full text: Lehrplan Russisch

 
 
Kenntnisse werden vertieft und erweitert. Auf ihrer Grundlage 
sind die sprachlichen Fertigkeiten und Fähigkeiten weiterzuent- 
wickeln. Dabei ist neben dem (verstehenden) Hören und dem Spre- 
chen das (stille) Lesen als gleichwertiger Schwerpunkt der Unter- 
richtsarbeit zu betrachten. 
Die Schüler sollen vor allem in die Lage versetzt werden 
- die russische Sprache im Vergleich zu den vorausgegangenen 
Klassenstufen mit größerer Sicherheit, gewandter in der sprach- 
lichen Äußerung und anspruchsvoller im Inhalt mündlich als 
Verständigungsmittel zu gebrauchen ö 
- russischsprachige Originaltexte aus dem populärwissenschaft- 
lichen und publizistischen Bereich sowie in begrenztem Umfang 
aus der Literatur selbständig unter rationeller Verwendung von 
Hilfsmitteln zu lesen, d.h. die wichtigen Gedanken inhaltlich 
zu erfassen, aber auch ausgewählte Textstellen in die Mutter- 
sprache zu übersetzen. 
Das Herübersetzen ist in Verbindung mit dem (stillen) Lesen bis 
zu einem gewissen Grade als Zielfähigkeit zu entwickeln. Es 
dient dann dazu, ausgewählte, inhaltlich bedeutsame oder sprach- 
lich komplizierte Textstellen innerhalb eines sprachlichen Mate- 
rials exakt zu erfassen. Das Herübersetzen zur Festigung und Ak- 
tivierung von Kenntnissen sowie als Kontrollform ist dagegen 
eine Mittlertätigkeit. 
Das Schreiben hat im Vergleich zu den anderen sprachlichen Fer- 
tigkeiten und Fähigkeiten geringere Bedeutung. Gegenüber der 
Klasse 10 sollen die schriftlichen Darstellungen der Schüler et- 
was umfangreicher und - insbesondere beim Abfassen von Briefen - 
inhaltlich anspruchsvoller werden. 
(Lautes) Lesen, Nachsprechen und Hinübersetzen sind in den Klas- 
sen 11 und 12 nur Mittlertätigkeit und haben trolgende Funktion: 
(Lautes) Lesen zur Kontrolle der Aussprache, insbesondere der 
Satzintonation, Hinübersetzen als methodisches Mittel bei der 
Festigung und Aktivierung sprachlicher Kenntnisse, bei der Auto- 
matisierung von Sprachabläufen sowie als Kontrollfornm. 
Entsprechend der allgemeinen Zielstellung für die Klassen 11 
und 12 werden die Schüler auch an gewisse Formen des wissen- 
schaftlichen Arbeitens mit der Fremäsprache herangeführt (z. B« 
6 x 

	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.