Full text: Lehrplan der zehnklassigen allgemeinbildenden polytechnischen Oberschule

a ne Een 
 
EEE ET han 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  
mit dem Bezugswort (bei 1 und 2) sowie der Rektion der Kardina- 
lia (bei 2 bis 4). Sie sollen Numeralia - in Verbindung mit 
Substantiven des Lernwortschatzes - erschließen und bilden sowie 
im Satz auch produktiv verwenden können. 
Die Schüler sind fähig, mit Hilfe von Analogiebildung zur 
Muttersprache syntaktische Grundstrukturen des Frage- und 
Aussagesatzes zu gebrauchen. Sie sollen sich’die (von der 
Muttersprache abweichenden) syntaktischen Strukturen zur 
Alters- und Namensangabe, zur Wiedergabe von "sein" und "haben/ 
nicht haben" im Präsens sowie zur Wiedergabe des verneinten 
Prädikats fest eingeprägt haben. Sie können diese Strukturen 
im Satz auch produktiv verwenden. 
Die Schüler sollen - über die im Muttersprachunterricht erwor- 
benen Kenntnisse und Fähigkeiten hinaus - in der Lage sein, 
Satzgliedfunktionen in Einheit mit entsprechenden Kasusformen 
von Substantiven sowie von KTO und yro zu bestimmen, zwi- 
schen Adjektiven und Adverbien in Form und Funktion zu unter- 
scheiden, die Kategorie des Präteritums in Mutter- und Frenmd- 
sprache differenziert zu handhaben sowie Funktionen des Infini- 
tivs und der Possessivpronomen zu erfassen. 
Die Schüler verstehen grammatische Angaben in den Wörterver- 
zeichnissen des Lehrbuches. Sie sind fähig, sich im Unterricht 
erarbeitete grammatische Mittel durch häusliches Lernen unter 
Nutzung von Paradigmen, Regeln und Mustern weiter einzuprägen. 
Die Schüler werden in die Lage versetzt, die grammatischen 
Übersichten des Lehrbuches bei Erarbeitung und Wiederholung 
sowie zur Selbstkontrolle und -korrektur unter Anleitung des 
Lehrers zu nutzen. 
HÖREN 
= Die Schüler sollen im Rahmen des Lernwortschatzes und der Lern- 
grammatik lautsprachliche Strukturen (Phoneme, Morpheme, Wörter, 
Wortverbindungen, Sätze) erkennen und differenzieren können. 
Sie müssen die Bedeutungen von Wortformen und syntaktischen 
Strukturen zu erfassen imstande sein, 

	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.