Full text: Lehrplan der zehnklassigen allgemeinbildenden polytechnischen Oberschule

Me re en 
 
nam 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Lehrplan für den erweiterten Russischunterricht 
der Klassen 5 und 6 
ZIELE UND AUFGABEN 
Im erweiterten Russischunterricht der Klassen 5 und 6 ist das in 
den vorangegangenen Klassen angeeignete Wissen und Können zu 
festigen und zu vervollkommnen. In enger Verbindung mit der 
Wiederholung erfolgt die Erarbeitung neuer lexikalischer, gram- 
matischer und Wortbildungsmittel. Zugleich ist das Können der 
Schüler im Hören, Sprechen, Lesen und Schreiben kontinuierlich 
weiterzuentwickeln, 
Die Schwerpunkte für Wissens- und Könnensvermittlung in Einheit 
mit erzieherischem Einwirken werden im Gesamtvorwort (vgl. 
S. 10 ff.) gekennzeichnet. 
Im einzelnen sind folgende Ziele und Aufgaben gestellt: 
LEXIK s 
Der in den vorangegangenen Klassen erworbene Wortschatz wird in 
' Verbindung mit der Realisierung von Rezeptions- und Außerungs- 
absichten, der Erarbeitung neuer lexikalischer, grammatischer 
und Wortbildungsmittel intensiv wiederholt. ° 
Durch Neuerwerb von etwa 750 Wörtern (davon in Klasse 5 ca. 
340 produktiv und ca. 30 rezeptiv, in Klasse 6 ca, 340 produktiv 
und ca. 40 rezeptiv) sowie weiteren Wendungen der Unterrichts- 
sprache erhöht sich der Wort- und Ausdrucksbesitz der Schüler 
auf insgesamt etwa 1400 wörter. 
Bis zum Ende der Klasse 6 sollen folgende Ergebnisse erreicht 
werden: 
- Die Schüler sollen sich zur produktiven Verfügung insgesamt 
etwa 1300 wörter (eingeschlossen individuell-differenzierten 
Wortschatz) fest eingeprägt haben. Sie sollen diese in rezep- 

	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.