Full text: Lehrplan der zehnklassigen allgemeinbildenden polytechnischen Oberschule

 
Die Lektüre von Ausschnitten aus Leseheften wird bei zunehmend 
sicherer Beherrschung von Verfahren für eine rationelle Inhalts- 
erschließung fortgesetzt, wobei die Leseaufgaben häufig länger- 
fristig gestellt werden. In Klasse 10 sind auch in Leseheften 
enthaltene Auszüge aus Werken der schöngeistigen Sowjetliteratur 
zu lesen. Die Schüler werden unter kulturell-ästhetischem Aspekt 
angeregt, sich mit weiteren Werken der klassischen russischen 
und multinationalen Sowjetliteratur in der Freizeit zu 
beschäftigen. 
- Ab Klasse 9 wird auch das Lesen mit Erfassen ausgewählter 
Informationen (aufsuchendes Lesen) systematisch ausgebildet. 
Die Schüler sollen in zunehmendem Maße in der Lage sein, solche 
“Aufgaben - entsprechend den gegebenen Orientierungshilfen - 
rationell zu bewältigen. Dabei werden sie befähigt, größere 
Abschnitte eines Textes orientierend durchzusehen und Schlüs- 
selwörter, die die gewünschten Informationen signalisieren, 
aufzusuchen sowie zur Speicherung der erfaßten Angaben selb- 
ständig Notizen anzufertigen. 
Auf der Grundlage von Notizen müssen die Schüler in der Lage 
sein, einige Textinhalte bei entsprechenden Anforderungen auch 
in der Fremdsprache wiederzugeben. 
Bei allen Leseprozessen ist großer Wert 
kommnung einer überwiegend synthetischen Lesehaltung zu legen. 
xtabschnitten bzw. Texten ist auch das analy- 
auf die weitere Vervoll- 
Bei schwierigen Te 
tische Lesen zur Inhaltserschließung - unter rationeller Ver- 
wendung von Arbeitsmitteln - zweckmäßig zu handhaben. 
Ab Klasse 9 sollen die Schüler es lernen, auf der Grundlage einer. 
flexiblen Lesehaltung in zunehmendem Maße selbständig - entspre- 
chend ihrer Rezeptionsabsicht und der jeweiligen Textbeschaffen- 
l einzusetzen und ihr Lesetempo 
heit - adäquate Lesearten variabe 
entsprechend zu verändern. 
- Die Anforderungen an das Übersetzen nehmen zu. Die Schüler 
sollen inhaltlich anspruchsvollere, umfangreichere und sprach- 
lich kompliziertere Textabschnitte bzw. kürzere Texte in die 
Muttersprache übersetzen können. Über die bereits angeeignetern 
übersetzungspraktischen Verfahren hinaus sollen sie es lernen, 
erforderlichenfalls Lexik, die für eine inhaltsadäquate und 
83 
 
un rn ee 
3 
E 
$ 
R 
H 
h 
4 
4 
' 
Ri 
i) 
a 
n 
ü 
3 
+ 
? 
3 
4 
2 
? 
4 
H 
x 
7 
® 
f 
PRHPEF ER TEE 
IR EEE SEE ER ER 
Betstnentätnbeheies 

	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.