Full text: Lehrplan der zehnklassigen allgemeinbildenden polytechnischen Oberschule

gebot unter Beachtung erreichter Ergebnisse auf das konkrete Bedingungsgefüge 
der Klasse zugeschnitten, gegebenenfalls ergänzt oder reduziert wird. Das gilt 
auch für die Festlegung notwendiger individuell unterschiedlicher Wiederholungs- 
aufgaben. 
Eine hohe Qualität des Russischunterrichts schließt ein angemessenes Verhältnis 
von einheitlichem und differenziertem Lernen ein. Dabei ist zu beachten, daß die 
entscheidenden Voraussetzungen für eine erfolgreiche Fremdsprachenaneignung 
aller Schüler durch ein hohes Niveau des einheitlichen Unterrichts zu schaffen 
sind. 
Differenziertes Arbeiten soll im Russischunterricht vor allem der besseren Berück- 
sichtigung individuell unterschiedlicher Erfahrungen, Interessen, unterschiedli- 
cher Gegebenheiten des persönlichen Lebensbereiches sowie unterschiedlicher 
Leistungsmöglichkeiten der Schüler dienen. Im Verlaufe des Russischlehrganges 
müssen die individuellen Leistungs- und Verhaltenseigenschaften der Schüler, 
vor allem im Hinblick auf das Gedächtnis, die Sprachbewußtheit sowie in bezug 
“ auf Einstellungen, Motive, Anspruchsniveau, erfaßt und im Unterricht angemes- 
sen beachtet werden. Zur Berücksichtigung unterschiedlicher Freizeitbeschäfti- 
gungen und Interessen sollen den Schülern auch wahlweise-obligatorische Aufga- 
ben gestellt werden, die in individueller Arbeit unter Nutzung von Nachschlage- 
werken vorzubereiten und zu lösen sind. 
Da der persönliche Lebensbereich, über den ausgesagt werden soll, von Schüler zu 
Schüler Unterschiede aufweist, ist es notwendig, daß ein bestimmter Teil des pro- 
duktiven Wortschatzes (ca. 5 Prozent) individuell-differenzierten Charakter trägt. 
Die entsprechenden Wörter sind einem Angebot zu entnehmen, das im Lehrbuch 
enthalten oder vom Lehrer darzubieten ist. Die Aneignung individuell-differen- 
zierten Wortschatzes ist vor allem dadurch zu kontrollieren, daß die mündliche 
oder schriftliche Realisierung der entsprechenden Äußerungen überprüft wird. 
Den unterschiedlichen Leistungsmöglichkeiten soll durch einen individuellen Zu- 
schnitt der einheitlichen Aufgaben sowie durch differenzierte Aufgaben entspro- 
chen werden. Erfolgreiches differenziertes Arbeiten verlangt wachsende Selbstän- 
digkeit der Schüler beim Erwerb und Gebrauch der Fremdsprache. Deshalb sollen 
den Schülern von Beginn des Russischunterrichts an die Lernverfahren vermittelt 
werden, die sie für das selbständige Erarbeiten und Wiederholen von Lexik und 
Grammatik, für die Bewältigung von Hör-, Sprech-, Lese- und Schreibaufgaben so- 
wie für Selbstkontrolle und Fehlerberichtigung benötigen. 
19 

	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.