Full text: Lehrplan für Astronomie

 
 
Merkzahlen: 
Lichtjahr etwa 10% km 
Parsek etwa 3,3 Lichtjahre 
Sterntemperaturen etwa 2500 °K...50 000 °K 
Sternmassen 0,08...50 Sonnenmassen 
Hinweis: 
Die Größengleichungen für die Entfernungsbestimmung (2.2.1.) sind nicht 
herzuleiten. 
2.3. Das Milchstraßensystem und extragalaktische Systeme 2 Stunden 
Den Schülern sind Kenntnisse über die interstellaren Stoffe zu 
vermitteln. Sie müssen erkennen, daß durch die Wirkung der Gravitation 
aus interstellarem Gas und Staub Sterne entstehen und sich zum Haupt- 
reihenstadium entwickeln. Die Schüler müssen zu der Einsicht gelangen, 
daß die Entwicklung der Objekte im Universum und die in großen Zeit- 
räumen ablaufenden Prozesse ebenfalls erkennbar sind. Sie müssen be- 
greifen, daß sich im Weltall alles in ununterbrochener Veränderung und 
Entwicklung befindet und ständig neue Erscheinungsformen entstehen. 
Den Schülern sind zunächst einige wichtige Erscheinungsformen der 
interstellaren Stoffe zu erklären und die Sternentwicklung zu erläutern. Bei 
der Behandlung des Aufbaus und der Bewegung der Galaxis ist auch die 
Sonne in die Galaxis einzuordnen. 
Die Mannigfaltigkeit der kosmischen Objekte und ihrer Strukturen in- 
nerhalb der Galaxis ist in einem Überblick zu systematisieren. Am Bei- 
spiel der radioastronomischen Auswertung der 21-cm-Strahlung des neu- 
tralen Wasserstoffs und der dadurch bestätigten Spiralstruktur unserer 
Galaxis ist den Schülern noch einmal eindrucksvoll die Erkennbarkeit der 
Objekte und Prozesse im Weltall — auch im größten Maßstab — zu er- 
klären. 
Die Spiralstruktur ist am Beispiel anderer Galaxien anschaulich zu er- 
läutern. 
Die Schüler sollen erkennen, daß die Wissenschaft mit der Entwicklung 
verbesserter Methoden und Instrumente immer größere Räume erforscht, 
die Grenzen des uns bekannten Teils des Weltalls immer weiter hinaus- 
schiebt, ständig neue, bisher unbekannte Erscheinungsformen entdeckt 
(Quasare, Pulsare, Neutronensterne usw.) und zu tieferen Erkenntnissen 
führt. 
Als weitere Vorkenntnisse sind aus dem Physikunterricht heranzuziehen: Licht- 
theorie und Spektren, Vorgänge in der Atomhülle (Klasse 10). 
28 

	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.