Full text: Biologie : 9. bis 12. Schuljahr

 
 
KLASSE10 (A, CO) 
 
 
Stoff Std. Bemerkungen zum Stoff 
 
f) Übergangsformen 24 zu VIE SD. 
Vor Behandlung der Übergangsformen zusam- 
menfassende Darstellung der zur Veranschau- 
lichung der Stammesentwicklung bisher erar- 
beiteten Erkenntnisse. ’ 
Lanzettfischchen, Lungenfische, Archaeopteryx, 
Ameisenigel, Schnabeltier. 
D. Lebensfunktionen der Tiere 
I. Ausgewählte Beispieleaus dr 7 Zul. 
vergleichenden Anatomie und Auswahl der Beispiele unter Beachtung der 
Physiologie stammesgeschichtlichen Entwicklung, 
1. Bewegung und Bewegungs- Zu'l1. 
ae Schwimmen, Laufen, Fliegen; Vergleich der 
Extremitäten. 
2. Verdauung und Ver- Zu 1. 0%: 
dauungsorgane Nahrungsaufnahme und Zahnentwicklung. 
Nahrungsverarbeitung und Magenformen. 
3. Atmung und Atmungs- zu. 1.3. 
organe Haut-, Kiemen-, Lungen-, Tracheenatmung. 
4. Blutkreislauf Zu 1.4. 
Herz- und Gefäßsysteme, Blutarten. . 
5. Sinnesfunktion Au! 5. 
Entwicklung der Lichtsinnesorgane. 
6. Nervensysteme Zu 1.6. 
Entwicklung des Nervensystems; 
Gehirnentwicklung. 
7. Verhaltensweisen Zu 1.7. i 
Instinkte und Reflexe. 
Il. Fortpflanzung und Keimes- 3 
entwicklung 
1. Ungeschlechtliche Fort- Zu 11.1. | 
pflanzung Teilung, Knospung, Sprossung. 
2. Keimzellenbildung Zu 11.2. 
Keimdrüsen, Eizellen, Samenzellen. 
3. Befruchtung Zu 11.3. ; 
Befruchtung, Besamunsg, Begattung. 
4. Embryonalentwicklung Zu 11.4, : 
Furchungsarten, Keimblattbildung, Bildung der | 
Organe. I 
Wiederholung 1 | 
E. Wiederholung des Jahres- 8 
stoffs 
 
 
Insgesamt: 
 
68
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.