Full text: Biologie : 9. bis 12. Klasse

 
tonus. Die synergistische und antagonistische Muskeltätigkeit. Die 
Regulierung der Muskeltätigkeit durch das Nervensystem. 
Zerfasern eines stecknadelkopfgroßen Fleischstückchens (Schwein, ' 
Rind, Frosch; Beinmuskulatur) und Lupenbetrachtung. 
Mikroskopische Betrachtung glatter und quergestreifter Muskulatur. 
. Übersicht der Skelettmuskeln 
Übersicht über die wichtigsten Skelettmuskeln (Kopf- und Hals- 
muskulatur, Rumpfmuskulatur, Muskeln der Gliedmaßen). 
. Krankheiten und Pjlege der Muskeln 
Muskelschwund (Atrophie). Muskelzerrung. Muskelriß. Muskelarbeit 
und ihr Einfluß auf den gesamten Organismus. Die Bedeutung des 
Sports. 
B. Das Hautsystem 3 Stunden 
1. 
D 
Bau und Funktion der Haut 
Bau der Haut (Oberhaut, Lederhaut, Unterhaut). Hornbildungen 
der Haut (Haare, Nägel). Drüsen der Haut (Talgdrüsen, Schweiß- 
drüsen). 
Funktionen der Haut. Die Bedeutung der Haut als Schutzorgan 
(mikroskopische Betrachtung eines Hautschnittes). 
. Erkrankungen und Pflege der Haut 
Ursachen und Krankheitsbilder von Hautentzündungen (Furunkel, 
Karbunkel, Phlegmone), Verhaltungsmaßnahmen bei Hautverletzun- 
gen, Erfrierungen und Verbrennungen. 
Hygiene der Haut (Reinlichkeit), Abhärtung, zweckmäßige Beklei- 
dung. \ 
C. Das Stoffwechselsystem 34 Stunden 
I. Der Stoffwechsel als grundlegende Eigenschaft aller lebenden Materie 
(1 Stunde) 
Unbeständigkeit, fortwährender Zerfall und Neuaufbau unter Beibe- 
haltung der Form. Assimilation und Dissimilation. Bau- und Betriebs- 
stoffwechsel. 
II. Die Ernährung 2 (14 Stunden) 
3, 
Nahrungsmittel, Nährstoffe und Vitamine 
Die Hauptnährstoffe des Menschen (Kohlenhydrate, Fette, Eiweißse). 
Wasser und Salze. Zusammensetzung der wichtigsten Nahrungsmit- 
tel und ihr Kaloriengehalt. Der Nahrungs- und Energiebedarf des 
Menschen. Die Vitamine C, B, D, A und ihre Bedeutung für den 
Stoffwechsel. 
. Verdauungsorgane und der Verdauungsvorgang 
Anordnung und Bau der einzelnen Organe des Verdauungskanals 
(Mundhöhle mit Gebiß und Mundspeicheldrüsen, -Rachenhöhle, 
Speiseröhre, Magen, Dünndarm mit Leber, Galle und Bauchspeichel- 
drüse, Dickdarm). 
23 

	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.