Full text: Biologie : 10. Klasse

 
 
 
 
BIOLOGIE 
10. Klasse 
L 
Der Lehrgang der 10. Klasse enthält neben einem Abschnitt Herbstarbeiten 
im Schulgarten ausgewählte Kapitel aus der Anatomie und Physiologie 
des Menschen und aus der Zoologie, ein Kapitel über die Pflanzen- und 
Tierzüchtung und schließt mit einem :Abriß über die Entwicklung der 
Vererbungslehre ab, 
Diese Stoffauswahl ist trotz der notwendigen Beschränkung auf bestimmte 
ausgewählte Kapitel geeignet, den Schülern in der 10. Klasse abschlie- 
ßend ein abgerundetes System an biologischen Kenntnissen und Erkennt- 
nissen mit entsprechenden Fähigkeiten und Fertigkeiten zu vermitteln, 
das der im Vorwort dieses Lehrplanes umrissenen Zielsetzung der Mittel- 
schule entspricht, 
Es ist jedoch erforderlich, das von den Schülern im Biologieunterricht der 
Grundschule erworbene Wissen zweckmäßig in die Erarbeitung der ent- 
sprechenden Lehrstoffe der 10. Klasse einzubeziehen. 
Die Schüler können die Lehrbücher der Biologie für das 10. und 11. 
Schuljahr der Oberschule verwenden, es ist jedoch zu beachten, daß im 
Biologieunterricht der Mittelschule nur eine Auswahl der in diesen Lehr- 
büchern enthaltenen Stoffe behandelt wird; außerdem findet der Auszug 
aus dem Lehrbuch des 12. Schuljahres Verwendung. 
Für den Lehrer wird zusätzlich folgende Literatur empfohlen: 
1. Tierzuchtlehre, Volk und Wissen VE Verlag, Berlin, 1953 
2. E. A. Nowikow: Grundlagen der Züchtung landwirtschaftlicher Nutz- 
tiere, Deutscher Bauernverlag, Berlin 1953 
3. J. Bücker: Anatomie und Physiologie, VEB Georg Thieme, Leipzig, 1953 
4. Grundlagen der Medizin für Heilberufe, VEB Verlag Volk und Ge- 
sundheit, Berlin, 1953 
5. Leitfaden der Ersten Hilfe, VEB Verlag Volk und Gesundheit, Berlin 
1953 
6. M, Gehring: Einführung in das Studium der Lehre Pawlows, VEB Ver- 
lag Volk und Gesundheit, Berlin 
7. Ju. P. Frolow: Die Sinnesorgane, VEB Verlag Volk und Gesundheit, 
Berlin 1955 
8. A. Kupke: Vom Reiz bis zum zweiten Signalsystem, Fachzeitschrift 
„Russischunterricht”, Heft 4/1954, S. 166-172, Volk und Wissen 
VE Verlag, Berlin 
 

	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.