Full text: Lehrplan für das Fach Biologie

2.3. Stammesgeschichte und natürliches System der Organismen 
Beziehungen zwischen Stammesgeschichte und System 
Überblick über modernen Stammbaum mit wesentlichen Gruppen und Ent- 
wicklungslinien 
Überblick über das System der Organismen 
3. Zur Geschichte der Entwicklungslehre 8 Std. 
Die Schüler sollen erkennen, daß sich in der Herausbildung der wissenschaft- - 
lichen Theorien zur Abstammungslehre und im Kampf um ihre Durchsetzung 
die gesellschaftliche Entwicklung widerspiegelt, daß zugleich die Abstammungs- 
lehre wesentlich zur theoretischen Begründung der dialektisch-materiälistischen 
Weltanschauung der Arbeiterklasse beigetragen hat. 
Leben und Werk der bedeutendsten Vertreter der Abstammungslehre sind 
gebührend zu würdigen. 
Auffassungen über die Entwicklung der Organismen vor Darwin 
Wolff 
Linne, Cuvier 
Lamarcks Theorien über die Ursachen der Veränderung der Lebewesen 
Die wissenschaftliche Begründung der Entwicklungslehre durch Charles Darwin 
Darwins Grundgedanken über die Entstehung der Arten und die Evolution 
Die Bedeutung der Lehre Darwins : 
Der Kampf um die Durchsetzung des Entwicklungsgedankens 
Huxley 
Haeckel 
Timirjasew 
Weismann 
4. Grundlagen der Vererbungslehre 10 Std. 
Variabilität (Formen, Faktoren) 
Vererbung 
Die Zelle als Träger der Erbanlagen (Zellbestandteile und Zellteilung) 
Vererbungsgesetze 
Natur und Wirkungsweise der Erbfaktoren 
Mutationen ; 
5. Faktoren der stammesgeschichtlichen Entwicklung 7 Std. 
Selektion 
Mutation 
Isolation 
Kombination 
Das Zusammenwirken der Evolutionsfaktoren 
23 

	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.