Full text: Lehrplan für den Biologieunterricht der Vorbereitungsklassen 9 und 10 zum Besuch der Erweiterten Oberschule

Ne 
Analoge Organe 
Funktionsgleiche Organe verschiedenen Ursprungs, ähnliche äußere Gestalt, 
gleiche oder ähnliche Funktionen 
Anpassung an ähnliche Umweltverhältnisse 
Beispiele zur Auswahl: 
Tracheen der Gliederfüßer und Lungen der Wirbeltiere 
Vordere Extremitäten des Maulwurfs und der Maulwurfsgrille 
Vogelflügel, Insektenflügel und Flughäute der Fledermäuse 
Blattdornen und Stengeldornen 
Stengelknollen und Wurzelknollen 
Analogie als Ausdruck des Einflusses der Umwelt bei der Evolution 
Rudimentäre Organe 
Im Laufe der Stammesgeschichte rückgebildete Organe 
Beispiele zur Auswahl: 
Zehen bei Huftieren 
Extremitäten bei Schlangen, Eidechsen und Wal 
Wichtige Schülertätigkeiten 
Definieren .der Begriffe Homologie und Analogie 
Vergleichen verschiedener Organe unter dem Gesichtspunkt der Homologie 
und Analogie 
Ableiten von Schlußfolgerungen für die Abstammungslehre 
2.5. Der fossile Befund 3 Std. 
2.5.1. Fossilien und ihre Bildung 
Überreste der Spuren von Tieren und Pflanzen aus der Vergangenheit 
Abdrücke, Versteinerungen, Knochenreste, Einschlüsse 
2.5.2. Übersicht über Organismen verschiedener Erdzeitalter 
Erdzeitalter, Formation 
Erdfrühzeit: erstes Auftreten von Lebewesen vor 2 Milliarden Jahren 
Erdaltertum: Kambrium, Entfaltung der Wirbellosen; Silur, erstes Auftreten 
von Landpflanzen und Wirbeltieren; 
Karbon, Entfaltung der Bärlappe, Farne und Schachtelhalme, erstes Auftreten 
der Reptilien 
4 0130 04-1 49 

	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.